Für meinen Wahlkreis erhebe ich meine Stimme in Berlin.

Slide 2

Die soziale Marktwirtschaft ist der Grundpfeiler unseres wirtschaftlichen Erfolges. Wir wollen sie weiter stärken, damit sie allen Menschen faire Chancen eröffnet.

Slide 4

Gemeinsam kämpfen wir für ein starkes Bayern in Deutschland und Europa.

Heimatverbundenheit bedeutet für mich, für unsere regionale Vielfalt zu kämpfen.

An der Spitze des CSU-Kreisverbandes arbeitet ich gerne mit einer starken Mannschaft: Wir bewegen den Landkreis mit unseren Ideen.

Mein Verständnis von Politik ist es, Anwältin der Bürgerinnen und Bürger zu sein.

Slide 10

Leistungsstarke Unternehmen entwickeln Innovationen und schaffen so Wachstum und Arbeitsplätze. Das muss die Politik tatkräftig unterstützen.

Slide 11

Wir wollen die Energiewende im Einklang mit Umwelt, Wirtschaft und Bürgern zum Erfolg führen: Für eine saubere Umwelt und bei bezahlbare, sichere Energie.

Slide 13

Mit Freude an der Politik zeige ich vollen Einsatz für Deutschland und meinen Wahlkreis.

Slide 15

Als Ihre Anwältin setze ich mich in Berlin für unsere Heimat ein.

Agrarexperte Artur Auernhammer kommt am 23. Juni nach Eßleben

Pressemitteilung, 16. Juni 2017

Fachgespräch mit Landwirten

Unter dem Motto „Zukunft Landwirtschaft – Zwischen Tradition und Innovation“ lädt die CSU-Bundestagsabgeordnete Dr. Anja Weisgerber gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Landwirtschaft am Freitag, 23. Juni 2017 um 19.30 Uhr zu einem Fachgespräch ein.

Das Fachgespräch findet auf dem Hof der Biogasanlage Saam in Werneck-Eßleben statt (Theilheimer Weg, neben Pilzland Zuchtbetrieb).

Redner und Diskussionspartner ist der Bundestagsabgeordneter Artur Auernhammer. Der Landwirtschaftsmeister aus Mittelfranken ist Mitglied im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft. Er spricht über Themen, die Landwirte und Bürger in der Region wirklich betreffen: Was tut die Politik, damit die bäuerliche Landwirtschaft erhalten bleibt? Welche Auswirkungen hat die neue Düngeverordnung? Was setzt die CSU der Verbotspolitik der Grünen entgegen?

Bereits ab 18 Uhr kann der benachbarte Pilzland-Zuchtbetrieb bei mehreren Führungen besichtigt werden. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Im Angebot gibt es eine Pilzpfanne, Bratwurst, Getränke sowie Kaffee und Kuchen.

Um Anmeldung unter Telefon 09721-947711 oder unterfranken(at)csu-bayern.de wird gebeten.

26. - 30.06.2017
Sitzungswoche im Deutschen Bundestag, Berlin
02.07.2017
Tag der Franken mit Horst Seehofer, Kitzingen
02.07.2017
Startschuss "Kulturzentrum Deutsche Fastnachtakademie", Kitzingen
04.07.2017
Bürgersprechstunde, Kitzingen
09.07.2017
"Anja vor Ort": Weißwurstfrühstück bei der CSU-Marktsteft

Politik in Bildern