Für meinen Wahlkreis erhebe ich meine Stimme in Berlin.

Slide 2

Die soziale Marktwirtschaft ist der Grundpfeiler unseres wirtschaftlichen Erfolges. Wir wollen sie weiter stärken, damit sie allen Menschen faire Chancen eröffnet.

Slide 4

Gemeinsam kämpfen wir für ein starkes Bayern in Deutschland und Europa.

Heimatverbundenheit bedeutet für mich, für unsere regionale Vielfalt zu kämpfen.

An der Spitze des CSU-Kreisverbandes arbeitet ich gerne mit einer starken Mannschaft: Wir bewegen den Landkreis mit unseren Ideen.

Mein Verständnis von Politik ist es, Anwältin der Bürgerinnen und Bürger zu sein.

Slide 10

Leistungsstarke Unternehmen entwickeln Innovationen und schaffen so Wachstum und Arbeitsplätze. Das muss die Politik tatkräftig unterstützen.

Slide 11

Wir wollen die Energiewende im Einklang mit Umwelt, Wirtschaft und Bürgern zum Erfolg führen: Für eine saubere Umwelt und bei bezahlbare, sichere Energie.

Slide 13

Mit Freude an der Politik zeige ich vollen Einsatz für Deutschland und meinen Wahlkreis.

Slide 15

Als Ihre Anwältin setze ich mich in Berlin für unsere Heimat ein.

Stromtrassen: Region Grafenrheinfeld nicht weiter belasten

MainPost, 09. August 2017

In der Diskussion über den bundesweiten Netzentwicklungsplan (NEP) und die Frage, wo und wie viele Stromleitungen das Land braucht, spielt nicht nur der viel diskutierte Süd-Link für die Region Schweinfurt eine Rolle, sondern auch zwei Leitungen für Wechselstrom, deren Trassen ursprünglich in Bergrheinfeld und Grafenrheinfeld hätten enden sollen.

(...)

Die Schwebheimer Bundestagsabgeordnete Anja Weisgerber (CSU) fordert die Bürgerinnen und Bürger aus der Region zu erhöhter Wachsamkeit auf. „Die Meinung der Menschen in der Region um Grafenrheinfeld ist klar: Wir lehnen die Wechselstromleitung P43 ebenso wie die Wechselstromleitung P44 in den ursprünglichen Varianten mit Endpunkten in Bergrheinfeld bzw. Grafenrheinfeld ab.“

(...)

Anja Weisgerber kündigt an, sich dafür einzusetzen, eine „faire Lastenverteilung zwischen den einzelnen Bundesländern und Regionen zu erreichen.“ Es könne nicht sein, dass die Region Grafenrheinfeld die Last zu einem großen Teil alleine schultert. Der Netzknoten Grafenrheinfeld müsse entlastet werden.

(...)

Die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) geht in einer Presseerklärung vom Mai diesen Jahres noch weiter: „Wir lehnen die Maßnahme P43 ebenso wie die Maßnahmen P44 und P44mod ab.

(...)

Den vollständigen Artikel finden Sie auf mainpost.de!

 

Die Stellungnahme von Dr. Anja Weisgerber zum Netzentwicklungsplan 2030 finden Sie hier!

21.08.2017
„Anja vor Ort in Frankenwinheim“ – Veranstaltung der CSU-Frankenwinheim und Brünnstadt
23.08.2017
Bürgersprechstunde in Schweinfurt
24.08.2017
Empfang zur Sicherheitspolitik mit Julia Obermeier, Museum für Zeitgeschichte in Kolitzheim-Stammheim
27.08.2017
Dreschfest in Stadtlauringen mit Umzug
29.08.2017
Sommerempfang zu 50 Jahre CSU-Stadtlauringen mit Manfred Weber, MdEP

Politik in Bildern