Dr. Anja Weisgerber bei Podiumsdiskussion zum Deutschen Wärmeschutztag 2017

Unterwegs in Berlin, 20. Juni 2017

Beim Deutschen Wärmeschutztag 2017 in Berlin ging es unter dem Titel "Klimaschutz im Gebäudebereich - Mehr Markt oder mehr Staat" um die Frage, ob der Markt oder die Politik den Klimaschutz im Gebäudebereich bestimmen sollen. Für Dr. Anja Weisgerber war dabei ganz klar und wichtig: Anreize vor Zwang!

Die Bürgerinnen und Bürger müssen durch Energieeinsparung vom Mehrwert der Sanierungsmaßnahmen überzeugt werden. Deshalb ist die steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung als wirksames Anreizinstrument im Gebäudebereich nötig. Dafür wird sich Dr. Weisgerber weiterhin stark machen!

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Politik in Bildern