Im Wahlkreis

Pressemitteilung, 15. Januar 2018
Thomas Kreuzer: SPD muss zu ihrem Wort stehen

Über 400 Gäste beim CSU-Neujahrsempfang in GrettstadtDie Ergebnisse der Sondierungsverhandlungen in Berlin, aber auch die Landtagswahl im Herbst 2018, standen im Mittelpunkt des CSU-Neujahrsempfangs, zu dem der Vorsitzende der CSU-Landtagsfraktion Thomas Kreuzer aus dem Allgäu gekommen war. Über 400 Mitglieder und Gäste konnten Thomas Siepak und Vanessa Schmidt von der Jungen Union zu Beginn des Nachmittags begrüßen. Darunter auch zahlreiche Vertreter des öffentlichen Lebens sowie von Vereinen,Weiterlesen

Unterwegs im Wahlkreis, 15. Januar 2018
Besuch von Neujahrsempfängen in Schweinfurt und Kitzingen

Anja Weisgerber besuchte am 15. Januar den Neujahrsempfang der Stadt Schweinfurt und den Neujahrsempfang des CSU-Kreisverbandes Kitzingen. In Kitzingen zu Gast war in diesem Jahr Markus Blume, MdL.Weiterlesen

Unterwegs im Wahlkreis, 14. Januar 2018
70 Jahre CSU-Niederwerrn

Am 14. Januar 2018 feierte der CSU Ortsverband Niederwerrn sein 70-jähriges Bestehen. Anja Weisgerber besuchte die Jubiläumsveranstaltung und begrüßte die anwesenden Gäste. Neben gutem Essen wurde ein schöner Rückblick des CSU-Ortsverbandes gezeigt.Weiterlesen

Unterwegs im Wahlkreis, 11. Januar 2018
Bürgersprechstunde in Schweinfurt

Zu Beginn des neuen Jahres kam ich mit Bürgerinnen und Bürgern aus meinem Wahlkreis bei meiner Bürgersprechstunde ins Gespräch. Viele verschiedene Themen wurden angesprochen. Es ist mir wichtig, die Anliegen aufzunehmen und weiterzuhelfen.Weiterlesen

Unterwegs im Wahlkreis, 10. Januar 2018
Neujahrsempfang der Handwerkerschaft Schweinfurt

Die Handwerkerschaft Schweinfurt hat zu ihrem Neujahrsempfang am 10. Januar geladen, an dem Anja Weisgerber gerne teilnahm. Das Handwerk ist das Rückgrat unseres Mittelstandes.Weiterlesen

Unterwegs mit der CSU-Landesgruppe, 04. - 06. Januar 2018
Klausurtagung der CSU-Landesgruppe in Kloster Seeon

Zu Jahresbeginn fand die traditionelle Klausurtagung der CSU-Landesgruppe in Kloster Seeon statt. Gefüllt mit wichtigen und interessanten Programmpunkten, intensiven Gesprächen und guter Stimmung.
Unter diesen Link können Sie alle Informationen zur Klausurtagung abrufen!Weiterlesen

Pressemitteilung, 22. Dezember 2017
Wir lehnen die Wechselstromprojekte P44 sowie P43 mit Endpunkt Berg- bzw. Grafenrheinfeld weiterhin entschieden ab

Die Bundesnetzagentur hat heute den Netzentwicklungsplan 2030 bestätigt. Aus Sicht der Region Schweinfurt ist insbesondere die Frage interessant, welche Vorschläge zu neuen geplanten Wechselstromleitungen enthalten sind. In der Diskussion waren zwei neue Wechselstromleitungen P43 vom hessischen Mecklar Richtung Süden nach Grafenrheinfeld und die P44 aus Thüringen nach Bergrheinfeld. „Die Position der Menschen in der Region ist nach wie vor klar: Wir lehnen die Wechselstromleitungen P43 und P44 Weiterlesen

gemeinsame Pressemitteilung vom 21.12.2017
Erstaufforstung in Stadtlauringen als Ausgleich für die Entwicklung eines Gewerbegebietes in Bamberg gestoppt

Die Bundestagsabgeordnete Dr. Anja Weisgerber freut sich über den erzielten Erfolg: „In der Auseinandersetzung ‚David gegen Goliath‘ hat die Vernunft gesiegt. Es freut mich, dass in

Stadtlauringen kein waldrechtlicher Flächenausgleich für einen Gewerbepark in Bamberg stattfinden wird. Mein Dank gilt den Mitarbeitern vom Bundesforst, die dieses Thema sachlich angegangen sind und zusammen mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten ortsnahe Ausgleichflächen in der Region Bamberg gesuWeiterlesen

CSU-Parteitag 2017
Weisgerber und Eck wiedergewählt

Auf dem CSU Parteitag in Nürnberg wurden Dr. Anja Weisgerber und Gerhard Eck erneut für zwei Jahre in den 50-köpfigen Parteivorstand der CSU gewählt. Beide vertreten somit weiterhin die Interessen der Region Schweinfurt im höchsten Gremium der CSU. Aus Unterfranken wurden ebenso Parl. Staatssekretärin Dorothee Bär als stellvertretende Parteivorsitzende sowie Justizminister Prof. Dr. Winfried Bausback in den Parteivorstand gewählt.16 Delegierte aus dem Bundeswahlkreis Schweinfurt-Kitzingen warenWeiterlesen

Besuchergruppe, 05.12.2017
Bürgerinnen und Bürger aus Schweinfurt und Kitzingen in Berlin

Im Advent hatte Dr. Anja Weisgerber in Berlin wieder einmal Besuch aus der Heimat. Ein Bus mit 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern einer politischen Informationsfahrt war zu Gast in der Hauptstadt. Darunter war auch eine Gruppe von Schweinfurter Stadträten. Auf dem Programm stand unter anderem ein Besuch beim ZDF-Morgenmagazin, eine Führung durch das Bundeskanzleramt, eine Besichtigung der Bayerischen Landesvertretung sowie ein Gespräch mit der Bundestagsabgeordneten Dr. Anja Weisgerber.Weiterlesen

Gute Zukunftslösung für CSU
Söder wird Anfang 2018 Ministerpräsident - Einigkeit macht stark

Die Würfel sind gefallen: Die CSU als Volkspartei hat die Kraft zur Erneuerung. Die CSU-Landtagsfraktion und der CSU-Parteivorstand haben einmütig beschlossen, dem Parteitag Dr. Markus Söder als Kandidat für das Amt des Ministerpräsidenten vorzuschlagen. Das ist eine gute Entscheidung für unser Land. Dies wird uns neuen Schwung und Elan bringen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Markus Söder, zumal wir uns schon seit unserer gemein-samen Zeit im Landesvorstand der Jungen Union kennen. DWeiterlesen

Stellungnahme zur Regierungsbildung, 20. November 2017
Stellungnahme von Dr. Anja Weisgerber zur Regierungsbildung

Der Abbruch der Sondierungsgespräche für eine Jamaika-Koalition enttäuschte mich sehr. Wer Verantwortung von den Wählerinnen und Wählern übertragen bekommt, muss diese auch wahrnehmen. Zum Wesen unserer Demokratie gehört es auch, um Positionen zu streiten und bereit zu sein, Kompromisse einzugehen. Aus Sicht der CSU ist in den Sondierungsgesprächen eine Menge erreicht worden, was die Stabilität unseres Landes gestärkt hätte – mit einer wirksamen Begrenzung der Zuwanderung, mehr Sicherheit für aWeiterlesen

Pressemitteilung, 16. November 2017
Die Welt zu Gast bei der Weltklimakonferenz in Bonn

Anja Weisgerber wieder in der deutschen Delegation vor Ort dabeiIn diesem Jahr treffen sich die Staaten der Welt zur 23. Weltklimakonferenz in Bonn. Nicht aber Deutschland ist in diesem Jahr der offizielle Ausrichter, sondern Fidschi. Da der Inselstaat aus dem Südpazifik nördlich von Neuseeland jedoch keine Million Einwohner zählt, hätte er die Klimakonferenz alleine logistisch nicht stemmen können. Deshalb findet die Konferenz in Bonn, dem Sitz des Klimasekretariats der Vereinten Nationen statWeiterlesen

Pressemitteilung, 09. November 2017
Endspurt für „Weihnachten im Schuhkarton“

Dr. Anja Weisgerber hat wieder Schirmherrschaft übernommenNoch bis zum 15. November 2017 läuft die diesjährige Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, die in der Region Schweinfurt wieder von Wolfgang Schnepf organisiert wird. „Als Schirmherrin der Aktion hoffe ich, dass es uns auch in diesem Jahr gelingt, möglichst viele Päckchen zu sammeln, um so Kindern in ärmeren Regionen zu Weihnachten eine Freude bereiten zu können“, so die Bundestagsabgeordnete Dr. Anja Weisgerber. Die Geschenke, die zum BeWeiterlesen

Mainpost Würzburg, Kitzingen, Schweinfurter Tagblatt, November 2017
Unterfränkinnen vorne

Neue Spitze der bayerischen Frauen-UnionBei den Neuwahlen des Landesvorstandes der Frauen-Union der CSU (FU) in Ingolstadt sind drei Unterfränkinnen in die Führungsspitze gewählt worden. Das teilte die FU Unterfranken mit. Die CSU-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der FU Unterfranken Anja Weisgerber wurde als stellvertretende Landesvorsitzende in ihrem Amt bestätigt. Bezirksrätin Karin Renner wurde erneut zur Landesschatzmeisterin gewählt. Andrea Lindholz, MdB, wird als Vertreterin der weibWeiterlesen

Mainpost Kitzingen und Gerolzhofen, 30. Oktober 2017
Barbara Becker nimmt den Landtag ins Visier

Barbara Becker, die 48-jährige Unternehmensberaterin aus Wiesenbronn ist die Direktkandidatin der CSU für die Landtagswahl 2018 für den Wahlkreis 605 Kitzingen. Am Freitagabend setzte sie sich gegen Tibor Brumme aus Kitzingen mit 53:37 Stimmen durch. Für den 46-jährigen Kitzinger Steimetzmeister und Restaurator mehr als nur ein Achtungserfolg.
(...)
Das traf auf eine zutiefst verunsicherte Partei, denn die Bundestagswahl vor wenigen Wochen mit schlechtem Ergebnis, die Diskussion um den ParteiWeiterlesen

SonntagsAnzeiger, 28./29. Oktober 2017
Konstituierende Sitzung unter dem Bundesadler

Wolfgang Schäuble neuer Bundestagspräsident - Demut und Freude begleiten Dr. Anja WeisgerberAm Dienstag fand die konstituierende Sitzung des 19. Deutschen Bundestages im Reichstagsgebäude in Berlin statt. In seiner ersten Sitzung der neuen Wahlperiode hat der Bundestag den bisherigen Finanzminister Dr. Wolfgang Schäuble mit großer Mehrheit zum neuen Parlamentspräsidenten gewählt. „Wir freuen uns sehr, dass ein so erfahrener Parlamentarier wie Dr. Wolfgang Schäuble, der bereits 45 Jahre dem DeutWeiterlesen

Pressemitteilung, 23. Oktober 2017
Baufreigabe für B 286 bei Schwebheim erteilt

Dr. Anja Weisgerber: „Ausbau geht Schritt für Schritt voran“Weiterlesen

Schweinfurter Anzeiger, 18. Oktober 2017
Es wurde ein gutes Regelwerk zur Zuwanderung beschlossen

Die Auswirkungen der Flüchtlingskrise im Jahr 2015 hat viele Menschen in Deutschland stark bewegt. Der Kompromiss, den beide Schwesterparteien CDU und CSU am vergangenen Sonntag geschlossen haben, trägt vor allem die Handschrift der CSU. Die Gesamtzahl der Aufnahmen aus humanitären Gründen soll die Zahl von 200.000 Menschen im Jahr nicht übersteigen. Dazu brauchen wir ein Regelwerk, das dies garantiert. Das soll mit folgenden Maßnahmen sicherstellt werden: Weitere Aussetzung des FamiliennachzugWeiterlesen

Pressemitteilung, 13. Oktober 2017
Region Bad Kissingen schließt sich der Resolution für Entlastung des Netzknotens Bergrheinfeld / Grafenrheinfeld an

Hierzu erklärt die Schweinfurter CSU-Bundestagsabgeordnete Dr. Anja Weisgerber...Weiterlesen

>>> 15. - 17.04.2018 <<<
Politische Informationsfahrt nach Berlin mit Dr. Anja Weisgerber - Weitere Infos unter Termine
16.-19.01.2018
Sitzungswoche im Deutschen Bundestag in Berlin
20.01.2018
Prunksitzung Schwarze11 in Schweinfurt

Politik in Bildern