Für meinen Wahlkreis erhebe ich meine Stimme

Für meinen Wahlkreis erhebe ich meine Stimme

Für meinen Wahlkreis erhebe ich meine Stimme

Neuer Auftrieb für den weltweiten Klimaschutz

Pressemitteilung, 22. April 2021

Zum US-Klimagipfel können Sie die Klimaschutzbeauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Anja Weisgerber, mit folgenden Worten zitieren:

„Die Einigung auf ein neues, ambitioniertes EU-Klimaziel zeigt, dass die Europäische Union ihrer Vorreiterrolle im internationalen Klimaschutz gerecht wird. Alleine können wir das Klima aber nicht retten, wir brauchen auch die anderen Staaten der Welt.

Die Wahl des US-Präsidenten Joe Biden hat dem internationalen Klimaschutz neuen Auftrieb gegeben. Dieses Momentum gilt es nun zu nutzen. Über großes Potenzial zur Verringerung der Treibhausgase verfügen die ärmsten und schwächsten Länder der Welt, die den Höhepunkt ihrer Emissionen noch gar nicht erreicht haben. Für einen erfolgreichen Klimaschutz ist es daher unbedingt notwendig, dass diese Staaten ihre Wirtschaft von Beginn an klimaneutral aufbauen.

Bei der kommenden internationalen Klimakonferenz in Glasgow muss ein Anreizmechanismus für Investitionen in Klimaschutz geschaffen werden, das vor allem ärmeren Ländern hilft. Dieser Mechanismus ermöglicht es den Industrienationen, über ihre nationalen Anstrengungen hinaus finanzielles Engagement in Entwicklungs- und Schwellenländern auf ihre eigenen Klimaziele anrechnen zu lassen. Wichtig ist, dass es dabei nicht zu Doppelanrechnungen kommt. Das ist der richtige Weg, um Klimaschutz auf nationaler und internationaler Ebene effektiv voranzubringen.“

27.09.2021
CSU-Parteivorstandssitzung in München
28.09.2021
Sitzungen in Berlin
30.09.2021
Bezirksvorstandssitzung der FU Unterfranken

Politik in Bildern