Unterwegs in Berlin

Unterwegs in Berlin, 08. April 2019
CSU-Landtagsfraktion in Berlin

Zum Beginn der Sitzungswoche waren am Montag die Kollegen der CSU-Landtagsfraktion in Berlin. Zunächst hatten die Umwelt- und Landwirtschaftspolitiker einen guten Austausch zur Agrarpolitik, zu Biodiversität, Artenschutz und der Klimapolitik. Am Abend sind die Abgeordneten aus Bundestag und Landtag in großer Runde zusammen gekommen.Impressionen vom Austausch finden Sie hier!Weiterlesen

Unterwegs in Berlin, 14. März 2019
Aktuelle Stunde zu den „Fridays for Future“ Demonstrationen

In der Sitzungswoche vom 11. bis 15. März standen die „Fridays for Future“ Schülerdemonstrationen für mehr Klimaschutz im Fokus. Am Donnerstag haben sich die Klimaberichterstatter mit Vertretern der Schülerbewegung zum Austausch getroffen (Foto). Am Freitag hat der Bundestag über die Klimastreiks der „Fridays for Future“ Bewegung  im Plenum debattiert. Anja Weisgerber, Beauftragte für Klimaschutz der CDU/CSU-Fraktion, hat in ihrer Rede klargestellt: „Klimaschutz ist eine der zentralen HeraWeiterlesen

Unterwegs in Berlin, 22. Februar 2019
Entwurf des Klimaschutzgesetzes eine leere Hülle

In den letzten Tagen haben wir intensiv über den Entwurf von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) für ein Klimaschutzgesetz diskutiert. „Wir wollen echten Klimaschutz und keine Klimabürokratie. Der Entwurf sieht für jeden Sektor – Verkehr, Industrie/Energie, Landwirtschaft und Gebäude – verbindliche Sektorziele vor. Verfehlt ein Sektor diese Ziele, muss er Strafzahlungen leisten. Das Klimaschutzkerngesetz von Ministerin Schulze ist nur eine leere Hülle. Es spart kein Gramm CO2 ein, weil Weiterlesen

Unterwegs in Berlin, 20. Februar 2019
Landwirte protestieren in Berlin

TenneT stellte konkrete Pläne für SuedLink vorDerzeit berät der Bundestag über ein Gesetz zum Netzausbau. Vergangene Woche fand dazu auch eine Anhörung im Ausschuss für Wirtschaft und Energie statt, an der auch Landwirte und Grundstückseigentümer aus dem Wahlkreis anwesend waren. Anja Weisgerber hat im Vorfeld das Gespräch mit den Vertretern des Bayerischen Bauernverbandes aus Unterfranken gesucht. Die Abgeordnete setzt sich in Berlin für eine angemessene Entschädigung der GrundstückseigenWeiterlesen

Unterwegs in Berlin, 17. Januar 2019
Bundestag würdigt 100 Jahre Frauenwahlrecht

Den 100. Jahrestag der Einführung des Frauenwahlrechts in Deutschland hat der Deutsche Bundestag vergangene Woche mit einer Feierstunde im Plenarsaal gewürdigt. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble betonte, es gebe bei der Gleichstellung noch einiges zu tun „nicht zuletzt in Politik und Parlament“. Die frühere Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth appellierte ebenfalls, keine weiteren 50 Jahre bis zum nächsten Schritt zu warten und forderte in ihrer Rede zudem mehr Anerkennung der Leistung der FWeiterlesen

Migration ordnen, steuern und begrenzen

Bundestag verabschiedet Antrag zum UN-MigrationspaktDie Fraktionen von Union und SPD haben im Bundestag ihren gemeinsamen Antrag zum UN-Migrationspakt verabschiedet. Darin sprechen sich die beiden Koalitionsfraktionen dafür aus, die internationale Zusammenarbeit in der Migrationspolitik zu stärken und die Migration besser zu steuern und zu begrenzen.Der Umgang mit einer weltweit wachsenden Zahl von Flüchtlingen gehört sicherlich zu den größten Herausforderungen, vor denen unsere Gesellschaften Weiterlesen

Unterwegs in Berlin, 28. November 2018
Festveranstaltung zu 100 Jahre Frauenwahlrecht der CDU/CSU-Fraktion

Am 30. November 1918 trat in Deutschland das allgemeine aktive und passive Wahlrecht für Frauen in Kraft. Am 19. Januar 1919 konnten Frauen in Deutschland erstmals wählen und gewählt werden. Mit einer Festveranstaltung „100 Jahre Frauenwahlrecht“, zu der die Gruppe der Frauen der Unionsfraktion mit ihrer Vorsitzenden Yvonne Magwas eingeladen hat, feierte die Fraktion diesen „Meilenstein unserer Demokratie“. Die Einführung des Frauenwahlrechts sei das Fundament, „auf dem wir heute stehen“, führtWeiterlesen

Themen in Berlin, 28. November 2018
Orientierungsdebatte zur Organspende

Zu wenig OrganspenderIn Deutschland warten derzeit rund 10.000 Patienten auf Spenderorgane. Allein 8.000 Dialysepatientenbenötigen eine neue Niere. Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland 3.385 Organe transplantiert, davon 618 Lebendspenden, die restlichen postmortal. Diese Zahlen verdeutlichen, dass die Zahl der Organspender in Deutschland viel zu niedrig ist. Diesen Missstand will der Bundestag nun in Angriff nehmen. In der Orientierungsdebatte zur Organspende wurde der Fraktionszwang aufgeWeiterlesen

Stellungnahme, 09. Juli 2018
Koalition einigt sich auf Transitverfahren

Auf Druck der CDU/CSU-Bundestagsfraktion haben unsere Parteispitzen die strittige Frage über das richtige Grenzregime Anfang letzter Woche endlich geklärt und eine Einigung auch mit der SPD erzielt. Das war dringend notwendig! In unserer Fraktionssitzung am Montag letzter Woche haben wir ganz klar zum Ausdruck gebracht, dass wir von unseren Führungspersönlichkeiten verlangen, den Streit noch in dieser Woche beizulegen. Denn wir als Fraktion aus CDU und CSU wollen uns nicht auseinander dividWeiterlesen

Unterwegs in Berlin, 28. Juni 2018
Austausch mit dem Botschafter von Kanada

Der kanadische Botschafter Stéphane Dion traf sich zu einem interessanten Austausch mit der Bundestagsabgeordneten Dr. Anja Weisgerber. Thema war das kanadische und deutsche Engagement in der internationalen Klimapolitik. Auch Kanada hat sich ambitionierte Klimaziele gesetzt und will seine Treibhausgasemissionen bis 2030 um 30 Prozent in Vergleich zu 2005 reduzieren.Seit 2017 ist Stéphane Dion Botschafter von Kanada in Deutschland. Vor seiner Ernennung war er von November 2015 bis Januar 2017 kWeiterlesen

Unterwegs in Berlin, 25. Juni 2018
Johanna Bäuerlein beim Planspiel "Jugend und Parlament"

Einmal selbst in die Rolle eines Bundestagsabgeordneten schlüpfen? Diese Möglichkeit hatte Johanna Bäuerlein aus Volkach beim Planspiel „Jugend und Parlament“. Über 300 Jugendliche aus allen Wahlkreisen sind nach Berlin gereist, um in die Rolle fiktiver Bundestagsabgeordneter zu schlüpfen: Fraktionsvorsitzende werden gewählt, in Ausschusssitzungen wird eifrig diskutiert und im Plenarsaal werden Reden vorgetragen.Zwischendurch besuchte Johanna Bäuerlein noch die Wahlkreisabgeordnete Dr. Anja WeiWeiterlesen

Unterwegs in Straßburg, 28.-29. Mai 2018
Ehemaligentreffen von CDU und CSU im Europäischen Parlament

Beim „Ehemaligentreffen“ der CDU/CSU-Gruppe hat Dr. Anja Weisgerber viele nette Kollegen aus dem Europäischen Parlament in Straßburg getroffen. „Es ist einfach schön, die früheren Kollegen wieder zu sehen. Europa ist gerade in einer ganz schwierigen Phase. Die Nationalisten und pauschalen Euroskeptiker dürfen nicht die Oberhand gewinnen. Wir brauchen Europa, um weltweit Gewicht zu haben und die großen Herausforderungen zu lösen“, betonte Weisgerber.Weiterlesen

Pressemitteilung, 27. April 2018
Girls'Day 2018: Schülerinnen begleiten Anja Weisgerber im Bundestag

Junge Frauen ermutigen, sich politisch zu engagierenEinen Tag hinter die Kulissen der Politik blicken – die Bundestagsabgeordnete Dr. Anja Weisgerber machte es möglich. Im Rahmen des diesjährigen „Girls'Day“ konnten drei junge Frauen Anja Weisgerber bei ihrer Arbeit im Bundestag begleiten. „Der Girls'Day ist eine hervorragende Aktion, um unsere Gesellschaft für die Fähigkeiten von jungen Frauen zu sensibilisieren. Außerdem ermutigen wir damit Schülerinnen, sich selbstbewusst und engagiert zu prWeiterlesen

Rede im Deutschen Bundestag, 25. April 2018
38. Plenarrede von Dr. Anja Weisgerber zur Haltung der Bundesregierung zu einer CO2-Abgabe

Werte Präsidentin! Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Eines vorweg: Schauen Sie sich einmal die Maßnahmen an, die wir schon auf den Weg gebracht haben und die wir zum Beispiel im nationalen Aktionsprogramm Klimaschutz 2020 und im Klimaschutzplan 2050 auf den Weg zu bringen planen. Wir setzen alles daran, unsere national, europäisch und international vereinbarten Klimaziele zu erreichen. Als neue Klimaschutzbeauftragte meiner Fraktion sage ich: Wir nehmen den Klimaschutz sehr ernst.(Beifall bWeiterlesen

Rede im Deutschen Bundestag, 19. April 2018
37. Plenarrede von Dr. Anja Weisgerber zur Überprüfung der EU-NO2 Grenzwerte

Werte Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Die Menschen in unserem Land haben ein Anrecht auf saubere und gesunde Luft. Das wollen wir gewährleisten, und dafür arbeiten wir. Die Frage ist doch, ob die Überprüfung der europaweit geltenden NOx-Werte der richtige Weg ist und ob die Europäische Union mit 28 Mitgliedstaaten dies überhaupt ändern wird bzw. ob dies überhaupt durchsetzbar ist. Lassen Sie uns lieber den Weg in eine Mobilität der Zukunft gehen, mit einem hohen Gesundheitsschutz fWeiterlesen

Besuchergruppe, 27. Februar 2018
Besucher aus dem Wahlkreis in Berlin

Vom 25. bis 28. Februar empfing ich meine BPA-Besuchergruppe aus meinem Wahlkreis in Berlin. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekamen ein tolles Programm geboten. Stadtrundfahrt durch Berlin, Führung durch die Ausstellung "Alltag in der DDR", Führung im ZDF-Hauptstadtstudio und Bundeskanzleramt. Daneben stand der Besuch des Deutschen Bundestags mit der Möglichkeit mit der Abgeordneten Anja Weisgerber ins Gespräch zu kommen. Das Bundesministerium für Verteidigung Weiterlesen

Besuchergruppe, 01. Februar 2018
Schulklasse des Gymnasiums in Wiesentheid zu Gast in Berlin

Die Schülerinnen und Schüler der 12. Jahrgangsstufe des Steigerwald Landschulheims Wiesentheid waren am 01. Februar 2018 zu Besuch im Deutschen Bundestags. Neben dem Besuch und dem Gespräch mit der Abgeordneten Anja Weisgerber stand für die Abschlussklasse noch ein Besuch im Finanzministerium an. Weiterlesen

Unterwegs in Berlin
Anja Weisgerber zu Gast auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin

Anja Weisgerber zu Gast auf der der Internationale Grüne Woche in Berlin, bei der sich unsere heimische, aber auch die internationale Landwirtschaft in all ihren Facetten präsentiert. Auch in diesem Jahr durfte Anja Weisgerber auch wieder viele bekannte Gesichter treffen, Elisabeth Köstinger, die neue österreichische Landwirtschaftsministerin sowie Christian von Boetticher, der als Vize-Präsident der Bundesvereinigung der deutschen Ernährungsindustrie die Messe ebenfalls eröffnet hat. Das diesjWeiterlesen

Pressemitteilung, 12. Januar 2018
Durchbruch bei den Sondierungen

Am Freitagmorgen haben sich die Verhandler von CDU, CSU und SPD auf gemeinsame Punkte für mögliche Koalitionsverhandlungen geeinigt. „Ich bin sehr zufrieden, das Ergebnis kann sich in allen Politikfeldern sehen lassen.Weiterlesen

Unterwegs mit der CSU-Landesgruppe, 04. - 06. Januar 2018
Klausurtagung der CSU-Landesgruppe in Kloster Seeon

Zu Jahresbeginn fand die traditionelle Klausurtagung der CSU-Landesgruppe in Kloster Seeon statt. Gefüllt mit wichtigen und interessanten Programmpunkten, intensiven Gesprächen und guter Stimmung.
Unter diesen Link können Sie alle Informationen zur Klausurtagung abrufen!Weiterlesen

23.-27.09.2019
Sitzungswoche im Deutschen Bundestag in Berlin
23.09.2019
Reformkommission der CSU in München

Politik in Bildern