Im Wahlkreis

Info-Dienst zur Corona-Kriese, 24. März 2020
Corona: Maßnahmen zum Schutz der Wirtschaft

Wir erleben außergewöhnliche Zeiten. Deshalb haben wir im Eilverfahren Gesetze verabschiedet und Geld bereitgestellt. Wir wollen nicht nur die Gesundheit der Menschen schützen, sondern auch die Unternehmen und Arbeitsplätze erhalten. Alle wichtigen Infos für unsere Unternehmen habe ich in einem Info-Dienst zusammengefasst...
Weiterlesen

Mitteilung, 13. März 2020
Mitteilung von Dr. Anja Weisgerber MdB

Am Mittwochabend, den 11.03.2020, wurde ein FDP-Bundestagskollege aus dem Bauausschuss positiv auf den Corona-Virus getestet. Die überregionalen Medien haben darüber berichtet. In meiner Funktion als Mitglied des Bauausschuss saß ich während der Sitzung am Mittwochvormittag neben diesem FDP-Kollegen. Nachdem ich am Mittwochabend davon erfuhr, habe ich umgehend die Parlamentsärztin kontaktiert und mich in Quarantäne begeben.Weiterlesen

Pressemitteilung, 11. März 2020
Bund fördert Freibad Volkach mit 1,4 Mio. Euro

Anja Weisgerber: „Sanierung kann vom Bund und Freistaat gemeinsam gefördert werden“.Gute Nachricht für die Stadt Volkach: Die Sanierung des Freibades wird über das Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Kultur und Jugend“ mit 1,4 Millionen Euro gefördert. Diese gute Nachricht erhielt die örtliche Bundestagsabgeordnete Anja Weisgerber heute von ihrem Bundestagskollegen Alois Rainer, der im Haushaltsausschuss das Programm mitverhandelt hat.
Auf Vermittlung von Weiterlesen

Unterwegs im Wahlkreis, 28. Februar 2020
Besuch der Firma BELECTRIC in Kolitzheim

„Bayern ist das Sonnenland“, betonte Anja Weisgerber, Klimaschutzbeauftragte der Unionsfraktion im Bundestag, bei einem Besuch der Firma BELECTRIC Solar & Battery in ihrem Wahlkreis in Kolitzheim. Begleitet wurde die Abgeordnete von Kolitzheims Bürgermeister Horst Herbert, Landratskandidat Lothar Zachmann und einigen Kreistagskandidaten. Bei 1700 Sonnenstunden im Jahr sei es sinnvoll die Potentiale zur Energiegewinnung noch besser zu nutzen, sagte Weisgerber: „Wir haben das Ziel 65 Prozent EWeiterlesen

Unterwegs im Wahlkreis, 21. Februar 2020
Im Gespräch mit der Kräuterfirma Georg Rügamer

Betriebsbesichtigung bei der Firma Rügamer Kräuterverarbeitung in Schwebheim. Das Unternehmen steht seit Jahren für beste Qualität im Bereich des Handels und der Verarbeitung von Gewürzen, Tees und Trockenfrüchten. Bürgermeister Volker Karb, Landratskandidat Lothar Zachmann, Anja Weisgerber und die Geschäftsführung haben sich über die Herausforderungen in der Lebensmittelbranche ausgetauscht. Auch das Thema Klima wurde angesprochen. Hier freut es Anja Weisgerber sehr, dass rund 50 Prozent des beWeiterlesen

Unterwegs im Wahlkreis, 17. Februar 2020
"Politik & Wein" beim Weingut Gessner in Garstadt

„Der Weinbau ist in Franken ein Wirtschaftsfaktor. Nicht nur durch den Absatz von Wein, sondern auch durch das Gastgewerbe und den damit verbundenen Tourismus“, erläuterte Anja Weisgerber bei der Veranstaltung „Politik und Wein“ im Weingut Geßner in Garstadt. Deshalb sei es wichtig, dass die Politik hier gute Rahmenbedingungen setzt. Von der Qualität im Landkreis Schweinfurt produzierter Weine konnten sich die Gäste bei einer Kellerführung und der anschließenden Diskussion selbst überzeugen. DabWeiterlesen

Unterwegs im Wahlkreis, 16. Februar 2020
Eröffnung der neuen Geschäftsstelle des Kreisjugendrings in Sennfeld

Am 16. Februar 2020 wurde die Geschäftsstelle des Kreisjugendrings in Sennfeld eröffnet. Der Kreisjugendring ist ein wichtiger Anwalt für die jungen Menschen im Landkreis und leistet hervorragende Arbeit. Er hat zum Beispiel ein kommunalpolitisches Jugendprogramm „Junge Themen für den Landkreis Schweinfurt“ erarbeitet. Das Thema Klimaschutz steht dabei an erster Stelle. Anja Weisgerber war zu Gast und sprach ein Grußwort an die Gäste. Sie zollte großen Respekt vor der wichtigen und tollen ArbeitWeiterlesen

Unterwegs im Wahlkreis, 08. Februar 2020
Blaulichtempfang der CSU Schweinfurt-Land

Die CSU Schweinfurt-Land mit Landratskandidat Lothar Zachmann und Staatssekretär Gerhard Eck luden zu einem "Blaulichtempfang" nach Geldersheim ein. Mit dem Empfang will die CSU klar zum Ausdruck bringen, dass wir hinter Polizei, Feuerwehr, THW und den Rettungsdiensten stehen und sie unterstützen. Im Hauptamt wie auch vor allem im Ehrenamt. Weiterlesen

Unterwegs im Wahlkreis, 03. Februar 2020
Austausch mit den Landwirten - Aktuelle Informationen

Am 03. Februar fand eine große Veranstaltung zusammen mit Anja Weisgerber und Artur Auernhammer in Waigolshausen statt. Mehrere Hunderte Landwirte sind der Einladung gefolgt.Trinkwasserschutz muss fair, verursachergerecht und auf der Basis eines fundierten Messnetzes erfolgen.Die berechtigten Forderungen unserer Landwirte nach einem besseren Messnetz nehmen wir sehr ernst. Deshalb werden wir gezielt diejenigen bei der Bewältigung der Konsequenzen aus den höheren Auflagen unterstützen, die auch nWeiterlesen

Unterwegs im Wahlkreis, 24. Januar 2020
Firmenbesuch - Madinger GmbH Industry Services in Euerbach

Interessanter Betriebsbesuch bei der Madinger GmbH Industry Services in Euerbach mit Lothar Zachmann und Simone Seufert. Geschäftsführer Oliver Madinger stellte uns das Unternehmen mit allen nationalen und internationalen Standorten und Geschäftszweigen vor. Nicht nur die Bandbreite des Mittelständlers, sondern auch die offenen Gespräche und Diskussionen sorgten für einen gelungenen Nachmittag. Unser Landratskandidat Lothar Zachmann und alle Teilnehmer waren beeindruckt über das LeistungsspektruWeiterlesen

Pressemitteilung, 23. Januar 2020
Hybrid als Weg der Zukunft - Zachmann: E-Mobilität im Landkreis nach vorne bringen

Weshalb der Verkehr als Sorgenkind der Klimapolitik gilt, machte Hubert P. Büchs, Vorsitzender des Fördervereins der Modellstadt Elektromobilität Bad Neustadt, bei einem Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema „Mobilität der Zukunft“ auf Einladung der Kreis-CSU in Grettstadt deutlich.  Denn die erneuerbaren Energien seien hier – anderes als in anderen Bereichen – nur mit einem geringen Anteil vertreten, erklärte der renommierte  Wirtschaftsfachmann. Büchs leitet die AutomobilzuWeiterlesen

Pressemitteilung, 20. Januar 2020
Joachim Herrmann beim CSU-Neujahrsempfang

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann war Ehrengast beim traditionellen Neujahrsempfang von CSU und Junger Union (JU) Schweinfurt-Land. Thomas Siepak und Vanessa Schmidt von der JU begrüßten dazu rund 400 Gäste aus dem ganzen Landkreis in der rappelvollen TSV-Sporthalle in Schwebheim.Zu Beginn bezeichnete CSU-Kreisvorsitzende Anja Weisgerber das Jahr 2020 als ein Jahr wichtiger Weichenstellungen, in dem „Zukunft gebaut wird“. Mutig und entschlossen werde die CSU diese Aufgaben angehen. Im HinblWeiterlesen

Pressemitteilung, 19. Dezember 2019
Wichtige Maßnahmen für mehr Klimaschutz beschlossen

Bundestag und Bundesrat bringen wichtige Anreize für mehr Klimaschutz auf den Weg. Mit der Einigung im Vermittlungsausschuss können die Maßnahmen aus dem Klimapaket zeitnah Anfang nächsten Jahres anlaufen. „Deutschland ist und bleibt in der Klimapolitik auf Kurs. Mit dem umfassenden Klimapaket nehmen wir das Heft des Handelns in die Hand. Damit setzen wir den Rahmen, um einer der größten Herausforderung für die Menschheit, dem Klimawandel, zu begegnen. Das Klimapaket besteht aus drei TeilenWeiterlesen

Pressemitteilung, 15. Dezember 2019
Enttäuschendes Ergebnis der Klimakonferenz in Madrid

Es tiempo de actuar - es ist Zeit zu handeln - unter diesem Motto sind in den vergangenen zwei Wochen tausende Regierungsvertreter und Vertreter von Nichtregierungsorganisationen in Madrid bei der Weltklimakonferenz zusam-mengekommen. Entscheidende Einigungen blieben jedoch aus. Weiterlesen

Unterwegs im Wahlkreis, 04. Dezember 2019
Betriebsbesuch bei Pabst in Gochsheim

Die Firma Pabst Transport in Gochsheim besuchte die Bundestagsabgeordnete Anja Weisgerber zusammen mit CSU-Landratskandidat Lothar Zachmann und Gochsheims CSU-Bürgermeisterkandidat Manuel Kneuer. Das Logistikunternehmen schreibt Nachhaltigkeit und Umweltschutz besonders groß. „Mit unseren Photovoltaikanlagen auf dem Betriebsgelände haben wir bereits die ersten Maßnahmen in die richtige Richtung unternommen“, so Hans Pabst, Geschäftsführer beim Transportunternehmen. Im Gespräch mit Anja WeisWeiterlesen

Kolumne im Schweinfurter Anzeiger, 02. Dezember 2019
Bundesregierung sagt Funklöchern den Kampf an

Gerade im ländlichen Raum kennen viele das Problem: Man möchte mit dem Handy telefonieren, bekommt jedoch keine Verbindung. Oder man ist im Landkreis unterwegs, telefoniert und plötzlich bricht die Verbindung ab. Das soll sich nun endlich ändern. Die Bundesregierung hat dazu eine umfassende Mobilfunkstrategie verabschiedet, die den Internet- und Handyempfang in den kommenden Jahren deutlich verbessern soll. Das ist ein weiterer wichtiger Schritt hin zu gleichwertigen Lebensverhältnissen in Weiterlesen

Unterwegs im Wahlkreis, 21. November 2019
Biogas-Wärmeschild enthüllt

In der Balthasar-Neumann-Mittelschule Werneck wurde ein Biogaswärme-Schild feierlich enthüllt. Ab sofort können sich Schüler, Eltern, Gäste und die Lehrerschaft darüber informieren, wie und wo die Biogas-Wärme entsteht, mit der die Mittelschule mit Turnhalle, der Kindergarten Marienau und das Hallenbad der Markt Werneck beheizt werden.Die Einrichtungen des Schulverbandes Werneck werden bereits seit 2011 über eine Biogasleitung von der 2,5 Kilometer entfernten Biogasanlage der „Bioenergie EttlebeWeiterlesen

Unterwegs für den Wahlkreis, 18./19. Oktober 2019
Parteitag der CSU in München mit Neuwahlen

„Die unterfränkische CSU ist aus den Neuwahlen des Parteivorstandes gut behauptet hervorgegangen.“ Das ist die zusammenfassende Beurteilung des CSU-Bezirksvorsitzenden und Staatssekretärs Gerhard Eck zu den Personalentscheidungen des Parteitages der CSU in München. Dorothee Bär, Digitalministerin im Bundeskanzleramt wurde als stellvertretende Parteivorsitzende in diesem Amt bestätigt. Gerhard Eck als CSU-Bezirksvorsitzender, Anja Weisgerber, stellvortretende Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im DWeiterlesen

Pressemitteilung, 16. Oktober 2019
Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“

Auch in diesem Jahr organisieren Kornelia und Wolfgang Schnepf die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ in der Region Schweinfurt. Noch bis zum 15. November 2019 können sich alle Bürgerinnen und Bürger an der Aktion beteiligen. „Besonders in Zeiten, in denen die Welt aus den Fugen zu geraten scheint, ist es wichtig, Kindern ein Zeichen der Hoffnung zu schicken“, so die CSU-Bundestagsabgeordnete Dr. Anja Weisgerber. „Die Aktion kann dazu beitragen, vielen Kindern, denen es nicht so gut geWeiterlesen

Pressemitteilung, 14. Oktober 2019
Pflege: "Es ist gut, aber es reicht nicht"

CSU-Fachgespräch mit Emmi Zeulner in WerneckWeiterlesen

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Politik in Bildern