Brief aus Berlin | Nr. 2

Brief aus Berlin | Nr. 2 | 01.04.2021

Liebe Leserinnen und Leser,

die Entscheidung des Bund-Länder-Gipfels vom Montag letzter Woche für eine Osterruhe hat in der Öffentlichkeit und auch in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion viel Kritik ausgelöst. Die Bundeskanzlerin hat sich daraufhin erneut mit den Ministerpräsidenten beraten und die geplanten Ruhetage für Gründonnerstag und Karsamstag wurden zurückgenommen. In einem Statement hat die Kanzlerin die Fehlentscheidung eingeräumt und bei den Bürgerinnen und Bürgern für die daraus entstandenen Unsicherheiten um Verzeihung gebeten. Bei aller Kritik verdienen ihre Worte Respekt.

Wichtig ist, dass Impfen und Testen schnell vorangetrieben und bei den Corona-Maßnahmen neben dem Inzidenzwert auch weitere Faktoren, wie zum Beispiel die Auslastung der Intensivbetten in den Krankenhäusern, berücksichtigt werden.

Herzliche Grüße,
Ihre Dr. Anja Weisgerber MdB

Hier gelangen Sie direkt zur aktuellen Ausgabe...


Themen in dieser Ausgabe:

Verbesserungen bei den November- und Dezemberhilfen erzielt
Wichtiger Erfolg für Brauereigaststätten

Faktencheck | Corona-Impfstoff

Verschärfungen der Transparenz- und Verhaltenspflichten
Lobbytätigkeit von MdB und die Annahme von Geldspenden sind künftig verboten

Sitzung des CSU-Parteivorstands
Strengere Nebeneinkünfte-Regeln

Planungssicherheit für Saisonarbeitskräfte

Umweltbundesamt stellt deutsche Klimabilanz vor – Klimapaket wirkt
Klimaziel 2020 wird erreicht

Harte Strafen für und Kinderpornografie
Verschärfungen im Sexualstrafrecht

Geringes Fahrgastpotenzial der Steigerwaldbahn
Neue Chancen für die Modernisierung des ÖPNV mit einem Pilotprojekt

Bund fördert gesellschaftlichen Zusammenhalt
Förderung der Mehrgenerationenhäuser Schwebheim und Schweinfurt

Hier gelangen Sie direkt zur aktuellen Ausgabe...

08.04.2021
Telefon-Sprechstunde
12. - 16.04.2021
Sitzungswoche des Deutschen Bundestages
19. - 23.04.2021
Sitzungswoche des Deutschen Bundestages

Politik in Bildern