Brief aus Berlin | Nr. 8

Brief aus Berlin | Nr. 8 | 06.11.2020

Liebe Leserinnen und Leser,

Bund und Länder haben zu Corona weitreichende Beschlüsse gefasst, die seit dieser Woche in Kraft getreten sind. Im Bundestag wurden diese Maßnahmen wieder intensiv debattiert. Wir mussten nun konsequent handeln, denn wir wollen einen gesundheitlichen Notstand vermeiden. Es soll nicht auf den Intensivstationen über Leben und Tod entschieden werden müssen.

Die Maßnahmen fallen niemanden von uns leicht, auch mir persönlich nicht. Wir wissen, welch große Belastung wir vielen Unternehmen, Gastronomen, Künstlern und Vereinen zumuten. Aber wir wollen und werden helfen: Mit einer außerordentlichen Wirtschaftshilfe werden wir diese Bereiche unterstützen. Die Corona-Pandemie ist für unsere Gesellschaft und jeden und jede Einzelne von uns eine große Belastung. Gemeinsam können wir es jedoch schaffen, gut durch diese schwierige Zeit zu kommen.

Bleiben Sie gesund,
Ihre Dr. Anja Weisgerber MdB

Hier gelangen Sie direkt zur aktuellen Ausgabe...


Themen in dieser Ausgabe:

Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens
Corona: Neue Regeln in Kraft getreten

Corona-Pandemie: Stark durch die Krise
Außerordentliche Wirtschaftshilfe

Wahl in den USA: Europa muss aktiver werden

Terroranschlag: Wir stehen fest an der Seite Österreichs

Digitale Entlastung für Familien
Dienstleistungen per Mausklick

Im Bundestag: Plenarrede zur Klimaschutzpolitik

Wichtige Erfolge der CSU im Bundestag
Familien entlastet, Teilhabe gefördert, Apotheken gestärkt

1,5 Milliarden Euro Hilfen von Bund und Land
Waldrundgang mit Ministerin Klöckner

Flächenanteil der „roten Gebiete“ wird voraussichtlich deutlich reduziert
Düngeverordnung: Systemwechsel entlastet Landwirte und schützt das Wasser

Wofür soll der Wirtschaftsstandort Schweinfurt 2030 stehen
Runder Tisch „Transformation gestalten“

Hier gelangen Sie direkt zur aktuellen Ausgabe...

03.12.2020 ab 09.00 Uhr
Telefonsprechstunde
03.12.2020 um 17.15 Uhr
Digitale Vollversammlung der IHK Würzburg-Schweinfurt
03.12.2020 um 20.00 Uhr
Onlineveranstaltung „Jetzt red i“ der CSU Schweinfurt-Land

Politik in Bildern