Pressearchiv 2005

Pressemitteilungen
Beitritt Bulgariens und Rumäniens kommt viel zu früh

Dr. Anja Weisgerber, MdEP, zur heutigen Abstimmung des Europäischen Parlaments über einen EU-Beitritt Bulgariens und Rumäniens:... Weiterlesen

Volkszeitung
Mit dem Europass innerhalb der Globalisierung punkten

(chr) Der Europass, der von der Europäischen Union geschaffene grenzüberschreitend anerkannter Ausweis für Studenten, Auszubildende und Lernende, um...Weiterlesen

Haßfurter Tagblatt
Weisgerber Schirmherrin

1225-Jahrfeier der Stadt Knetzgau
Knetzgau: Die Abgeordnete des Europaparlaments Dr. Anja Weisgerber übernimmt die Schirmherrschaft der Knetzgauer...Weiterlesen

FAZ
Lackhersteller fürchtet neues Chemikaliengesetz

Vorschlag der EU-Kommission stößt bei Politikern und Industrie auf Ablehnung
Kreis Miltenberg: Markus Hemmelrath, geschäftsführender Gesellschafter...Weiterlesen

Main Echo
Hemmelrath Lackfabrik: Arbeitsplätze in Gefahr

Entwurf der EU-Kommission sorgt für Aufregung
Lingenberg-Röllfeld: Eine Vorlage der EU-Kommission sorgt in der chemischen Industrie für Aufregung....Weiterlesen

Main Post
Frauen auf dem Vormarsch

Europa-Abgeordnete diskutierte mit Frauen
Hammelburg: Ein gelungener Auftakt war das Frauenforum, zu dem die Europa-Union Hammelburg Vertreterinnen...Weiterlesen

Saale Zeitung
Nur Mut zu Beruf und politischem Engagement

MdEP Dr. Anja Weisgerber referierte beim "Frauenforum" des EU-Kreisverbandes
Hammelburg: Der EU-Kreisverband war Veranstalter eines "Frauenforums"....Weiterlesen

Schweinfurter Tagblatt
EU-Parlament gegen Kürzung im Zuckermarkt

Weisgerber unterstützt Entschließungsantrag
Ochsenfurt: Das Europäische Parlament hat sich am Donnerstag in einem Erschließungsantrag mit großer...Weiterlesen

Schwebheimer Amtsbote
Dr. Anja Weisgerber sprach zum ersten mal vor dem Europäischen Parlament

Antrittsrede
Straßburg/Schwebheim: In fast allen Mitgliedstaaten sind die EU-Richtlinien zu Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz noch...Weiterlesen

Der Heimatbote
Europaabgeordnete bei Landrat

Dr. Ulrich Reuter und Dr. Anja Weisgerber sprachen über die Rolle Unterfrankens in Europa
Aschaffenburg: Dr. Anja Weisgerber, Europaabgeordnete für...Weiterlesen

Bayernkurier
Zu viele Richtlinien

"Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz sind Kernziele europäischer Politik", betonte die gesundheitspolitische Sprecherin der CSU-Europagruppe,...Weiterlesen

Main Post,
Fisch und Politik in Zell

Zell: Zum 14. Mal fand die Veranstaltung „Fisch und Politik“ des CSU-Ortsverbandes Zell in der Alten Turnhalle statt. Die mehr als 80 Zuhörer wurden...Weiterlesen

Main Post
Ein europapolitischer Quantensprung

Anja Weisgerber (CSU) zum Verfassungs-Vertrag der Europäischen Union
Am Anfang wars ein Satz – ein Nebensatz. Festgehalten im Protokoll des...Weiterlesen

Fränkischer Tag
80000 Seiten Richtlinien und Verordnungen

Dr. Anja Weisgerber berichtete bei politischem Fischessen der CSU in Ebern über Arbeit im Europaparlament
Ebern: Rund 50 Interessierte beteiligten...Weiterlesen

Neue Presse
Mehr Berufung als Arbeit in Brüssel

Europaabgeordnete Dr. Anja Weisgerber sprach beim politischen Fischessen / Die Chancen nutzen
„Unterfrankens Anwältin in Brüssel“ – so sieht sich...Weiterlesen

Wochenblatt
Suche nach den Schmerzgrenzen

CSU-Europaabgeordnete Dr. Anja Weisgerber beim BBV Unterfranken
Mellrichstadt/Lks. Rhön-Grabfeld: Als Anwältin für Unterfranken sieht sich die neu...Weiterlesen

Bayernkurier
Aus der Europagruppe

Informationsdefizit
54 Prozent der Deutschen sind laut einer Umfrage der Europäischen Kommission für den EU-Verfassungsvertrag, aber nur 11 Prozent...Weiterlesen

Main Post, Main Echo
Anwältin der Heimat in Brüssel

Dr. Anja Weisgerber bei „Politischem Aschermittwoch"
Esselbach/Bischbrunn: Ihre erste „Aschermittwochsrede“ hielt die junge Europaabgordnete Dr....Weiterlesen

Pressemitteilung
Anwältin für Unterfranken in Brüssel

EU-Abgeordnete Dr. Anja Weisgerber stellt sich in Aschaffenburg vor
Ihren Antrittsbesuch machte die neue Europa-Abgeordnete für Unterfranken, Dr....Weiterlesen

Main Post
Ein Plädoyer für das Streiten

Staatsminister Thomas Goppel beim Neujahrsempfang des CSU-Kreisverbandes
Schwebheim: In einem humorvollen und spritzigen Zwiegespräch begrüßten...Weiterlesen

Politik in Bildern