Die Stadt Schweinfurt erhält 4 Millionen Euro für Carus-Allee: Oberbürgermeister Remelé war bei der offiziellen Übergabe der Fördermittel durch Bundesumweltministerin Hendricks in Berlin

in-und-um-schweinfurt.de, 01. Dezember 2016

Es ist wie ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk. Oberbürgermeister Sebastian Remelé erhielt am Mittwochnachmittag in Berlin offiziell 4 Millionen Euro Fördergelder von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks.

(...)

"Ein großer Dank geht an die Bundestagsabgeordnete Dr. Anja Weisgerber, deren Engagement maßgeblich dazu beigetragen hat, dass unser Projekt „Carus-Park“ mit der Hauptverbindungsachse „Carus-Allee“ voll und ganz überzeugt hat“, so der Oberbürgermeister weiter.

(...)

„In den Verhandlungen haben wir die Kollegen davon überzeugt, dass Konversionskommunen besonderen Herausforderungen gegenüberstehen und deshalb unterstützt werden müssen. Dies gilt vor allem auch für die städtebauliche Entwicklung der Liegenschaften, die wieder zurück in die Hände der Kommunen fallen. Dass wir diese Städte jetzt gezielt mit dem Bundesprogramm fördern und das Schweinfurt mit seinem innovativen Konzept ausgewählt, freut mich ganz besonders“, so die Bundestagsabgeordnete Dr. Anja Weisgerber, die als Obfrau der CDU/CSU-Fraktion für Umwelt- und Baupolitik für die Städtebauförderung zuständig ist.

(...)

Den vollständigen Artikel finden Sie auf in-und-um-schweinfurt.de!

28.09. - 02.10.2020
Sitzungswoche des Deutschen Bundestages in Berlin
05.10. - 09.10.2020
Sitzungswoche des Deutschen Bundestages in Berlin

Politik in Bildern