Die Zukunft der Therme sichern

Obermain Tagblatt, 12. November 2007

Besuch der EU-Abgeordneten Anja Weisgerber/ Gespräch über Fördermöglichkeiten

Bad Staffelstein. Über neue Fördermöglichkeiten für die Obermain Therme unterhielt sich die CSU-Europaabgeordnete Anja Weisgerber mit dem Landrat Reinhard Leutner und Bürgermeister Kohmann bei einem Besuch am Freitag in Bad Staffelstein. Denn die bisher genutzten Fördermittel für den Ausbau der für den Landkreis wichtigen Einrichtung wir es in dieser Form künftig nicht mehr geben.

Rund 90 Millionen Euro hat der Zeckverband Thermalsolbad, an dem der Landkreis und die Stadt Bad Staffelstein je zur Hälfte beteiligt sind, bisher für die Therme investiert, erläuterte Landrat Leutner. Rund 40 Prozent davon wurden aus verschiedenen Förderprogrammen bezuschusst. Dank dieser Zuwendungen sei es gelungen, Bad Staffelstein zu einer der führenden Tourismusregionen in Nordbayern zu entwickeln. Und im Umfeld der Therme haben sich zahlreiche Gesundheitsbetriebe wie die private Reha-Klinik mit 430 Beschäftigten angesiedelt. Leutner ging auf die aktuellen Umbauarbeiten an der Obermain Therme ein, deren Abschluss am 15. November gefeiert wurde. Für rund 7,4 Millionen Euro wurden der Eingangsbereich erweitert, ein neues Kassensystem eingeführt und die Gastronomie umgestaltet. Wegen der Umstellung der EU-Regionalförderung zum Jahresende ist eine derartige Bezuschussung künftig nicht mehr möglich. Die Europaabgeordnete deutete Alternativen durch die Umgestaltung anderer EU-Richtlinien an, etwa des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklungen. Auch das bayerische Staatsprogramm zur energetischen Sanierung könnte genutzt werden oder eine Einbindung in das „Bayerische Gesundheitscluster“ angestrebt werden, so die Abgeordnete.

21.08.2020
Sitzung des FU-Landesvorstandes
21.08.2020
Bürgersprechstunde in Kitzingen
01.09.2020
Gespräche in Berlin
04.09.2020
JU Unterfranken kommt nach Grafenrheinfeld und Gochsheim
07. - 11.09.2020
Sitzungswoche des Deutschen Bundestages in Berlin

Politik in Bildern