Europa für Bayern

Die Kitzinger, 12. Dezember 2008

Im Audimax der Julius-Maximilians-Universität Würzburg findet am heutigen Freitag, 12. Dezember, das Bürgerforum "Europa für Bayern" statt. Besonders alle Jugendlichen in und um Würzburg sind eingeladen, mit Politikern und Jugendvertretern zu diskutieren. Die Veranstaltung findet ab 16 Uhr statt.
Jochen Kubosch vom Informationsbüro des Europäischen Parlaments in München und Marion Schäfer, Bürgermeisterin der Stadt Würzburg, eröffnen das Bürgerforum.
danach stehen die Europaparlamentarier Lissy Görner (SPD) und Dr. Anja Weisgerber (CSU), der Landtagsabgeordnete Eberhard Sinner (CSU) sowie Karolina Fersch, Mitarbeiterin in der Jugendbildungsstätte Unterfranken, und der Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission, Dr. Henning Arp, Rede und Antwort. Was Jugendliche tatsächlich über Europa denken und welche Fragen sie haben, will das europäische Jugendforum während der Veranstaltung aufzeigen. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt frei. Im Anschluss gibt es einen kleinen Empfang. dazu präsentieren Organisationen aus Würzburg ihre Projekte zum Thema "Jugend und Europa".

27.04.2019
Verleihung des Titels "Fair Traide" an die Gemeinde Rödelsee
29.04.2019 um 18.30 Uhr
Klimaveranstaltung mit Prof. Dr. Paeth in Werneck
29.04.2019, um 15.30 Uhr, im Pfarrzentrum St. Kilian, Friedrich-Stein-Str. 30, Schweinfurt
Gespräch mit Schülerinnen und Schüler der Initiative Fridays for Future in Schweinfurt
02.05.2019, um 19.30 Uhr
Biergartengespräch der CSU Obertheres
02.05.2019, um 17.00 Uhr
Besichtigung des Plusenergiegebäudes in Lohr am Main mit anschl. Austausch

Politik in Bildern