Folge des Klimawandels

Mittelbayerische Zeitung, 19. Oktober 2007

Diskussionsveranstaltung von JU und CSU in Rohr

Klimaschutz ist heute wichtiger denn je, denn die Folgen des Klimawandels sind inzwischen nicht mehr zu übersehen. Mit diesem Thema beschäftigte sich auch die Informations- und Diskussionsveranstaltung von JU und CSU.

Dr. Anja Weisgerber und Manfred Weber, beide Mitglieder des Europaparlaments und Martin Neumeyer MdL, machten deutlich wie wichtig Klimapolitik auf internationaler Ebene ist.
Ohne die Einigkeit der EU zu den erforderlichen Maßnahmen im Klimaschutz hätte man beim G8-Gipfel nicht die Fortschritte erreicht, wie sie nun verzeichnen sind“, so Weisgerber vor den rund 30 Interessenten aus Politik und Gesellschaft im Gasthaus Sixt. Wie umfassend die Auswirkungen der globalen Erderwärmung auf Bayern sein werde, zeichne sich bereits heute ab: frühere Erntetermine landwirtschaftlicher Produkte und umfassender Schneekanoneneinsatz in (ehemaligen) Skigebieten einerseits, andererseits eine enorme Ausweitung des Sommertourismus.
„Mehr Angela Merkels und Al Gores, dafür weniger George Bush“, so Lothar Steindorfer, Kreisvorsitzender AK Umwelt CSU, würden den Kampf gegen den Klimawandel deutlich erleichtern und Erfolgsversprechen voranbringen.“

21.08.2020
Sitzung des FU-Landesvorstandes
21.08.2020
Bürgersprechstunde in Kitzingen
01.09.2020
Gespräche in Berlin
04.09.2020
JU Unterfranken kommt nach Grafenrheinfeld und Gochsheim
07. - 11.09.2020
Sitzungswoche des Deutschen Bundestages in Berlin

Politik in Bildern