Frauenunion ehrte Mitglieder

Main Post, 06. Dezember 2010

Der Kreisverband der Frauenunion ehrte langjährige Mitglieder: Hildegard Kuther für 45 Jahre, Hiltrud Rüger für 35 Jahre, Helga Freytag und Verena Söhnlein für jeweils 15 Jahre. Kreisvorsitzende Sorya Lippert lobte das Engagement der Geehrten: „Unsere Demokratie lebt von der Beteiligung der Bürger. Deshalb ist es wichtig, dass langjähriges Engagement ausreichend gewürdigt wird.“ Ein Thema des Abends war Pakistan. Sorya Lippert berichtete über ihren Besuch in Pakistan, wo sie im Nachgang an die Flutkatastrophe den Flutopfern gesammelte Hilfsgüter überbrachte. Ihr Mann,, Georg Lippert, Chirurg am Josefskrankenhaus, berichtete über seine Erlebnisse als Reservist in Kundus, Afghanistan. Anja Weisgerber ging auf das neue Mentoring-Programm ein.

Auch im nächsten Jahr wird die Frauen-Union wieder ein Mentoring-Programm starten, mit dem Frauen an politische Arbeit herangeführt werden sollen. Bewerbungen nimmt Sorya Lippert entgegen.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Politik in Bildern