Gute Chancen auf guten Platz

Sonntagsanzeiger

Auf der Landesversammlung der Frauen-Union in Fürstenfeldbruck wurde Dr. Anja Weisgerber nach der Industrieausschussvorsitzenden, Dr. Angelika Niebler, auf Platz 2 der Liste der Frauen-Union für die bayernweite Europaliste der CSU nominiert. Bereits am 29. September wurde Anja Weisgerber von der CSU Unterfranken einstimmig als die Kandidatin Unterfrankens für die am 7. Juni anstehende Europawahl nominiert. Durch diese beiden Nominierungen stehen die Chancen sehr gut, dass Anja Weisgerber bei der bayernweiten Aufstellungsversammlung am 17. Januar 2009 in München einen aussichtsreichen Platz für den Wiedereinzug in das Europäische Parlament erhält.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Politik in Bildern