Heimat und Natur im touristischen Trend

Junge Union Schweinfurt-Land:
Wanderung im Hintergrund


von Karin Lutz und Fotos Jürgen Kohl

Gut hundert interessierte nahmen das Angebot der Jungen Union Schweinfurt-Land an. Seite an Seite mit den Landtagsabgeordneten Prof. Dr. Hans Gerhard Stockinger und MdL Gerhard Eck pilgerte die große Gruppe vom Ellertshäuser See zum Golfplatz nach Löffelsterz. Dr. Anja Weisgerber, Organisatorin der Tour und stellvertretende Kreisvorsitzende der JU Schweinfurt begrüßte die Gäste bei einem zünftigen Weißwurstessen auf dem historischen Marktplatz in Stadtlauringen. Mit der von ihr initiierten Touristiktour sollte ein zwangloser Kontakt zwischen Bürgern und Kandidaten ermöglicht werden, darüber hinaus die Freizeit- und Tourismusmöglichkeiten des nördlichen Landkreises vorgestellt und über Weiterentwicklungen nachgedacht werden, so die stellvertretende Landesvorsitzende des CSU-Arbeitskreises Umwelt, Weisgerber. Den Tourismus im Einklang mit der Natur voranzubringen sei die Prämisse aller zukünftigen Bestrebungen bei der Schaffung von Arbeitsplätzen im riesigen Potential für Naherholung und Kurzzeittourismus der Region, so die Redner. Es waren MdL Gerhard Eck, Prof. Dr. Hans Gerhard Stockinger, Bürgermeister Friedel Heckenlauer, Dr. Anja Weisgerber, Bezirkstagsvizepräsident Peter Heusinger, Landrat Harald Leitherer und die junge Referentin Kerstin Hefter, die ihr Kurzreferat über den Ellertshäuser See präsentierte.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Politik in Bildern