JU füllt einen Roten als „Schwarze Versuchung“ ab

Auszug aus: Mainpost

Zum wiederholten Male hat die Junge Union (JU) Schweinfurt-Land ihren eigenen Wein abgefüllt. Unter dem Namen „Schwarze Versuchung“ wird der Wein zukünftig erhältlich sein, heißt es in einer Pressemitteilung der CSU-Nachwuchsorganisation.

(...)

Im Gegensatz zu den bisherigen Weinen wurde diesmal – in Zusammenarbeit mit dem Weingut Weisenseel in Traustadt – erstmals ein Rotwein gelesen und in Bocksbeutel gefüllt.
Kräftig unterstützt wird der JU-Wein von der Europaabgeordneten Anja Weisgerber, die maßgeblich zum Schutz des Bocksbeutels als Marke beigetragen habe, so die Pressemitteilung.

Den vollen Artikel erhalten Sie auf www.mainpost.de

23.-27.09.2019
Sitzungswoche im Deutschen Bundestag in Berlin
23.09.2019
Reformkommission der CSU in München

Politik in Bildern