Ländliche Strukturen gezielt fördern

Auszug aus Mainpost, 7. April 2008

Regional-Konferenz der Europa-Union in Hammelburg

(ghs) „Welches Europa wollen wir?“, fragte EU-Abgeordneter und Landesvorsitzender der Europa-Union Bayern Markus Ferber auf der in Hammelburg stattfindenden Regionalkonferenz, die in Kooperation mit der Vertretung der Europäischen Kommission München und der Hanns-Seidel-Stiftung am Wochenende den Aspekten der europäischen Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit nachging.

[...]

Auch in der nächsten Förderperiode 2007 bis 2013 sei der Landkreis Bad Kissingen ein Leader-Fördergebiet wie bis Ende 2007, bestätigte Europa-Abgeordnete Anja Weisgerber. Spezielle Förderprogramme gebe es gerade für den ländlichen Raum. Bislang wurden Wander- und Radwege gefördert genauso wie der Abtsweg Hammelburg-Fulda, der Rhön-Radweg Hammelburg-Bad Salzungen, das Bootswandern auf der Saale und das Saale-Musicum.

[...]

Es gelte, Europa vor Ort ein individuelles Gesicht zu geben, befürwortete Weisgerber den fördernden Geldfluss in regionale Projekte. Besonders freute sie sich, dass der klassische Bocksbeutel aus Franken kein Opfer einer internationalen Weinreform wurde. Es sei halt wichtig, dass es Anwälte vor Ort auch für den Weinbau gebe.

[...]

26.09.2020
Virtueller CSU Arbeitsparteitag
28.09. - 02.10.2020
Sitzungswoche des Deutschen Bundestages in Berlin
05.10. - 09.10.2020
Sitzungswoche des Deutschen Bundestages in Berlin

Politik in Bildern