Partnerschaft lebendig wie in den ersten Tagen

Auszug aus Mainpost, 5. Mai 2008

Jubiläumsfeier 25 Jahre Partnerschaft Oberelsbach-Pompadour – Jugendliche euphorisch

25 Jahre deutsch-französische Partnerschaft zwischen den Gemeinden Oberelsbach und Arnac-Pompadour: Ein großes Jubiläum, das jetzt in Oberelsbach gefeiert wurde. Die Tage des Besuchs der Gäste aus Frankreich waren ein riesiger Erfolg und demonstrierten eines: Die Partnerschaft ist lebendig.


Wenn ein großer Bus unter Beifall auf den Marktplatz einfährt, wenn Politiker in der Festhalle Europa hochloben, wenn deutsche und französische Jugendliche gemeinsam unvergessliche Tage erleben, und wenn der Abschied nur unter Tränen bewältigt werden kann, dann fand wieder ein Treffen der Partnergemeinden Oberelsbach und Arnac-Pompadour statt.

50 Gäste auf Frankreich

Das Jubiläumstreffen in diesem Jahr war zweifelsohne ein Höhepunkt in der Geschichte der Partnerschaft. Knapp 50 Franzosen, davon die stolze Zahl von 20 Jugendlichen waren nach Oberelsbach gekommen. Gerade unter der Jugend herrschte auf beiden Seiten eine Begeisterung und eine Euphorie, die kaum zu beschreiben ist. [...]

Ein Highlight durften die Besucher aus Pompadour in der Valentin-Rathgeber-Schule in Weisbach erleben. Jede Klasse hatte sich unter Federführung von Schulleiterin Elisabeth Hartmann einen tollen Auftritt ausgedacht. Ob Tanz, Lied oder Flötenstück – die Kinder der Valentin-Rathgeber-Schule zeigten sich von ihrer besten Seite. Und auch bei ihnen wurde sichtlich das Interesse für die Partnergemeinde in Frankreich geweckt.

Neben Gesprächsrunden und Workshops über Themen wie erneuerbare Energien, Europa in der Schule oder Chancengleichheit für alle, veranstaltete die Jugend für sich zum Beispiel eine Kreuzberg-Wanderung, ein Fußballspiel oder ein Besuch beim Hollstädter Bierfrühling. Intensive Freundschaften entstanden, entwickelten und festigten sich durch unvergessliche Erlebnisse und Momente.

Der absolute Höhepunkt war jedoch zweifelsohne die große Jubiläumsfeier in der Elstalhalle. Als Festrednerin war Europaabgeordnete Dr. Anja Weisgerber gekommen, die den Faden über die Geschichte der EU bis hin zur Bedeutung solcher Städtepartnerschaften spannte. Die Präsidentin des Partnerschaftskomitees in Frankreich, Claudine Charieyras, ging in ihrem Grußwort vor allem auf die intensiven Freundschaften zwischen den Familien ein. Auch der Bürgermeister von Pompadour, Jean-Michel Reillier war gekommen und würdigte die großen Verdienste des Partnerschaftskomitees für die deutsch-französische Freundschaft.

Ihm tat es Bürgermeisterin Birgit Erb gleich, die den Präsidenten des Partnerschaftskomitees auf deutscher Seite, Manfred Beetz, mit der Verleihung der silbernen Bürgermedaille im Namen und im Auftrag des Marktgemeinderats Oberelsbach überraschte. Beetz stand seit der Gründung der Städtepartnerschaft an der Spitze des Partnerschaftskomitees.

Viele Gastgeschenke

Er selbst ehrte beim Jubiläumsabend die Personen aus Oberelsbach und Pompadour, die es über die vielen Jahre möglich gemacht haben, dass dieses 25-jährige Jubiläum gefeiert werden kann. [...]

Als Gastgeschenk gab es für die Partnergemeinde in Pompadour von Oberelsbach ein Biertragerl mit Kreuzberg-Krügen, Schirme, Rhön-Anstecker und ein Bildband über 25 Jahre Partnerschaft und die Rad-Tour nach Frankreich im vergangenen Jahr, die Jürgen und Jutta Pelz erstellt haben.

Die Gäste aus Pompadour überreichten den Deutschen eine Collage mit alten Fotografien von Pompadour sowie jede Menge französischen Wein. Die Trachtenkapelle Oberelsbach, der Valentin-Rathgeber-Chor und die Tanzgruppe des Trachtenvereins Oberelsbach und des Rhönklubs Unterelsbach umrahmten den Abend. Ein besonderes Highlight waren außerdem die Sologesangseinlagen von Sonja Rahm, Camille Chauvin und Josef May.

Viele Tränen flossen als sich der Besuch zum Ende neigte und die Gäste sich auf dem Marktplatz verabschieden mussten. Wie es im vergangenen Jahr der 17-jährige Julien Bourdarias in Frankreich tat, rannten die deutschen Jugendlichen dem nach Hause fahrenden Bus zum Abschied so weit wie möglich hinterher.

25.09.2020
Arbeitstreffen der Region Mainfranken in Grafenrheinfeld
26.09.2020
Virtueller CSU Arbeitsparteitag
28.09. - 02.10.2020
Sitzungswoche des Deutschen Bundestages in Berlin
05.10. - 09.10.2020
Sitzungswoche des Deutschen Bundestages in Berlin

Politik in Bildern