Unterfränkin Weisgerber dreht die Weltklimakugel mit

MainPost, 17. November 2016

22. UN-Klimakonferenz: 200 Nationen im Kampf gegen den Klimawandel. Die unterfränkische Bundestagsabgeordnete Anja Weisgerber gehört in Marrakesch zur deutschen Delegation. Für sie eine Reise zwischen Euphorie und zäher Arbeit.

(...)

Ein knappes Jahr nur hat es gebraucht, bis das Abkommen in Kraft getreten ist. „Das ist sensationell“, sagt Weisgerber im Gespräch mit dieser Redaktion. „Normalerweise dauert so etwas zehn Jahre oder mehr.“ Die Politikerin ist mit der deutschen Delegation um Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) unterwegs, begleitet die Ministerin sowie Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) bei Besprechungen und Vorträgen.

(...)

Weisgerber zeigt sich realistisch. „Die Ziele müssen erreichbar sein. Bei allen Maßnahmen müssen wir auch die Auswirkungen auf die Wirtschaftskraft, die Wettbewerbsfähigkeit und damit auch auf die Arbeitsplätze beachten.“ Die Umsetzung von Klimaschutzzielen wird immer wieder national und international an Grenzen stoßen. Ohne Kompromisse ist er nicht zu haben. Dass er aber zu haben ist, das sei nach Paris und Marrakesch der Welt klar geworden.

(...)

Den vollständigen Artikel finden Sie auf mainpost.de!

 

 

25.09.2020
Arbeitstreffen der Region Mainfranken in Grafenrheinfeld
26.09.2020
Virtueller CSU Arbeitsparteitag
28.09. - 02.10.2020
Sitzungswoche des Deutschen Bundestages in Berlin
05.10. - 09.10.2020
Sitzungswoche des Deutschen Bundestages in Berlin

Politik in Bildern