Vieles mit Hilfe von EU-Mitteln

Auszug aus Mainpost, 25. Februar 2008

Zu einem politischen Frühschoppen hatte der CSU-Ortsverband Mönchstockheim/Vögnitz ins Sportheim eingeladen. Als Referentin konnte Europaabgeordnete Anja Weisgerber gewonnen werden.

[...]

Anja Weisgerber ging in erster Linie auf die Landkreispolitik ein und meinte, dass der Landkreis Schweinfurt mit Landrat Harald Leitherer in allen Belangen einen hervorragenden Stand erreicht habe. Das Motto ?Gestalten statt verwalten? sei bestens umgesetzt.

Die Referentin verwies auf eine gute Gesamtbilanz. Hierbei ging sie zum Beispiel auf die Arbeitslosenstatistik, das Gewerbe-Wachstum, die Infrastruktur, das Radwegenetz, den schulischen Bereich, den Umwelt-und Verwertungsbereich, die Müllbeseitigung und -gebühren sowie die Leader-Förderung ein. Viele dieser Maßnahmen seien mit EU-Fördermitteln bedacht worden und sie habe dies nach besten Kräften von Brüssel aus unterstützt, sagte sie.



26.02.2020
Heringsessen der CSU Schwebheim
27.02.2020
Heringsessen und Aschermittwoch - am Tag danach mit Markus Blume in Oberwerrn
28.02.2020
Besichtigung der Firma Belectric mit Lothar Zachmann, Kolitzheim
28.02.2020
Gespräch mit Hausärzten und Lothar Zachmann zur medizinischen Versorgung, Sennfeld
29.02.2020, Georg-Wichtermann-Platz in Schweinfurt
Infostand der CSU zur Kommunalwahl in Schweinfurt

Politik in Bildern