Wechsel in vier Rathäusern

Auszug aus Mainpost, 31. Dezember 2007

Spätestens am Tag nach Drei-König geht der Wahlkampf in die heiße Phase: Am 2. März wählen die Landkreisbürger 25 Rathauschefs, 60 Kreisräte sowie 456 Stadt- und Gemeinderäte. Stühlerücken ist dabei vorprogrammiert.

[...]

Auch im Kreistag steht ein Generationswechsel an. Die bewährten CSU-Stimmenfänger Otto Eusemann, Peter Heusinger und Robert Gießübel ziehen sich zurück. Auch bei der SPD fehlt mit Rudi Lutz ein langjähriger Kreisrat. Mit Georg Sauer wird der FDP-Einzelkämpfer nicht mehr dabei sein. Die Ex-Fraktionschefin der Grünen, Elke Öchsner, ist auf eigenem Wunsch auf der Kandidatenliste ganz hinten eingereiht. Neue Kräfte klopfen an die Tür: Bewerbern wie Anja Weisgerber, Tassilo Leitherer (CSU), Jens Karb (SPD) und Jürgen Bode (Freie Wähler) ist der Sprung in den Kreistag zuzutrauen.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Politik in Bildern