Weiter bereit für Europa

Sonntagsanzeiger, 5. Oktober 2008

Der Bezirksvorstand der CSU Unterfranken hat die Europaabgeordnete Dr. Anja Weisgerber einstimmig als Kandidatin für die am 7. Juni 2009 anstehende Europawahl nominiert. „Ich freue mich sehr über die Anerkennung meiner bisherigen Arbeit und über das Vertrauen, das die CSU Unterfranken auch weiterhin in mich setzt. Die einstimmige Nominierung sehe ich als Ansporn, Unterfranken auch in Zukunft in Europa engagiert zu vertreten“, freute sich Anja Weisgerber in einer ersten Stellungnahme. „Europa kann nur funktionieren, wenn wir Abgeordnete Europa vor Ort ein Gesicht geben und den Menschen näher bringen. Das sah und sehe ich auch weiterhin als Hauptinhalt meiner Arbeit an“, so Weisgerber weiter. Am 22. November wird in München die Landesliste der CSU für die Europawahl aufgestellt. „Ich gehe davon aus, dort aufgestellt zu werden und hoffe dann auf das Vertrauen der Wähler, damit ich Unterfranken auch weiterhin im Europäischen Parlament vertreten kann“, so die Abgeordnete abschließend.

21.08.2020
Sitzung des FU-Landesvorstandes
21.08.2020
Bürgersprechstunde in Kitzingen
01.09.2020
Gespräche in Berlin
04.09.2020
JU Unterfranken kommt nach Grafenrheinfeld und Gochsheim
07. - 11.09.2020
Sitzungswoche des Deutschen Bundestages in Berlin

Politik in Bildern