Zukunft heißt Wasserstoff

Schweinfurter Tagblatt

Energie-Forum der JU

Schwebheim(SIA) Mit der "Energiewirtschaft der Zukunft" beschäftigt sich ein Energieforum der Jungen Union Unterfranken am Samstag den 15. Juni, in Schwebheim. In der Sporthalle geht es ab 14 Uhr um "Wasserstoff aus Sonne, Wind und Biomasse."

Hauptredner ist Bayerns Verbraucherschutzminister Eberhard Sinner, der das Thema "Zukunft und Potentiale regenerativer Energien aus Sicht der Staatsregierung" beleuchtet. Weitere Referenten sind Holger Braess (BMW Group), der über Wasserstofftechnologie spricht, sowie Christoph Bermüller (Siemens AG) der die "Intelligente Einbindung dezentraler Energieerzeugung in den Netzverbund" darstellt. Bernhard Bedenk (ÜZ Lülsfeld) erläutert, wie man mit erneuerbaren Energien schwarze Zahlen schreiben kann.

Parallel dazu gibt es eine Ausstellung vieler Anwendungsmodelle, darunter auch den 7er BMW mit Wasserstoffantrieb, sowie ein Preisausschreiben.Anmeldung bis 13.Juni bei der CSU-Bezirksgeschäftsstelle (09721) 947720.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Politik in Bildern