Pressemitteilungen 2005

"Sonnenscheinrichtlinie ohne Sonne": Kommission übernimmt Vorschläge der CSU zur Streichung der natürlichen optischen Strahlung

Brüssel. Als herausragenden Erfolg für weniger Bürokratie und weniger Regulierung auf europäischer Ebene bezeichnete Dr. Anja Weisgerber,...Weiterlesen

Anja Weisgerber (CSU): Die Stimme der Vernunft hat gesiegt! / Bürokratischer Irrsinn bei der „Sonnenscheinrichtlinie" verhindert

Straßburg. „Die Stimme der Vernunft hat gesiegt. Wir haben heute ein deutliches Zeichen gegen Bürokratie und Überregulierung gesetzt", freut sich Dr....Weiterlesen

Weisgerber fordert: Keine Regelung zur Sonne auf EU-Ebene / Engagierte Rede für weniger Bürokratie vor dem Europäischen Parlament

Straßburg. Einen Tag vor der entscheidenden Abstimmung über die als „Sonnenscheinrichtlinie“ bekannt gewordene Richtlinie über optische Strahlung...Weiterlesen

"Sonnenschein-Richtlinie": CDU/CSU-Gruppe für Bürgernähe

Kritik an EU ernst nehmen / SPD und Grüne gegen Eigenverantwortung / Abstimmung im Europaparlament in 2. Lesung

Brüssel. Die EU-Richtlinie zum...Weiterlesen

EU-Kommission bestätigt: Keine EU-Fördergelder für Betriebsverlagerungen von Siemens VDO und IBM geflossen

Brüssel. Auf eine offizielle parlamentarische Anfrage der unterfränkischen Europaabgeordneten Dr. Anja Weisgerber (CSU) bestätigt die Kommissarin für...Weiterlesen

High-Level-Gespräch zur „Sonnenscheinrichtlinie“

MdEP Dr. Anja Weisgerber bespricht mit Hauptgeschäftsführung der BDA weiteres Vorgehen / „Gemeinsam gegen Eurokraten“
Schwebheim/Berlin/Brüssel. Am...Weiterlesen

Europäisches Parlament stimmt für Förderungsverbot für Betriebsverlagerungen

Weisgerber: Abstimmungsergebnis zu EU-Strukturfonds 2007-2013 im Europäischen Parlament gut für UnterfrankenStraßburg. Das Europäische Parlament...Weiterlesen

Weisgerber und Verheugen eröffnen Ausstellung der Europastadt Würzburg im Europäischen Parlament

Eröffnungstag der Ausstellung „Würzburg – Innovation, Bildung und Lebensqualität“ voller Erfolg
Straßburg. Die Ausstellung der Stadt Würzburg im...Weiterlesen

"Als Anwältin für Unterfranken zu kämpfen ist mein Traumjob"

Ein-Jahres-Bilanz der unterfränkischen Europaabgeordneten Dr. Anja Weisgerber, CSU
(1) Vor genau einem Jahr – am 13. Juni 2004 – wurde ich als...Weiterlesen

Kompromissvorschlag der Kommission auf CSU-Linie/Jetzt ist der Rat am Zug

Brüssel. In der Sitzung des Europäischen Rats für Beschäftigung, Sozialpolitik, Gesundheit und Verbraucherschutz am 2./3. Juni zeichnete sich...Weiterlesen

Chance für neuen Politikansatz erkennen und ergreifen

Dr. Anja Weisgerber, CSU, fordert Umdenken in Europa
Brüssel. „Wir müssen in den negativen Referenden der letzten Tage die Chance für einen neuen...Weiterlesen

Europa in der Krise: Enttäuschung über das Ergebnis des Verfassungsreferendums in Frankreich

Dr. Anja Weisgerber, MdEP bedauert NEIN der französischen Bevölkerung
Brüssel. „Ich respektiere das Votum der Französinnen und Franzosen, die sich...Weiterlesen

Weisgerber-Stellungnahme im Europaparlament einstimmig angenommen

Brüssel. Der Ausschuss für Umwelt, Volksgesundheit und Lebensmittelsicherheit hat im Europäischen Parlament die Stellungnahme der unterfränkischen...Weiterlesen

Neue Arbeitszeitrichtlinie muss flexibler und fairer werden

Differenzierung bei Bereitschaftszeit notwendig / EU darf nur Grundsätze regeln / Europaparlament zur Arbeitszeitrichtlinie in 1. LesungWeiterlesen

Endspurt für eine sachgerechte Lösung

Brüssel. Zwei Tage vor der entscheidenden Abstimmung des Europäischen Parlaments in Straßburg über eine Neufassung der europäischen...Weiterlesen

1 Jahr nach der Osterweiterung - eine positive Bilanz

Schwebheim] „Die Erfahrungen im ersten Jahr nach der Erweiterung der Europäischen Union um 10 Mitgliedsstaaten zeigen bisher, dass unsere...Weiterlesen

Dr. Anja Weisgerber, MdEP, zur heutigen Abstimmung des Europäischen Parlaments über einen EU-Beitritt Bulgariens und Rumäniens:Beitritt Bulgariens und Rumäniens kommt viel zu früh!

Straßburg. Das Europäische Parlament hat sich heute für einen Beitritt Bulgariens und Rumäniens in die Europäische Union ausgesprochen. „Diese...Weiterlesen

Verantwortung liegt in den Mitgliedstaaten

MdEP Weisgerber schlägt einheitliche Strategie zur Verminderung der Feinstaubbelastung in deutschen Städten vor
SCHWEBHEIM/ BRÜSSEL. „Nachdem nun...Weiterlesen

Arbeitszeitrichtlinie: Wir müssen den Interessen aller Betroffenen gerecht werden

Brüssel. Die Auseinandersetzungen um die Revision der europäischen Arbeitszeitrichtlinie gehen in die entscheidende Runde. In Kürze wird das...Weiterlesen

Zuckermarktordnung unter Beschuss

SCHWEBHEIM/ STRAßBURG. Im Zuge grundlegender Reformen im Agrarbereich will die EU auch den Zuckermarkt in Europa neu ordnen. 70% der fränkischen...Weiterlesen

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Politik in Bildern