Weihnachten im Schuhkarton

2000 Päckchen auf dem Weg zu notleidenden Kindern

Seit Oktober wurden im Rahmen der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ im Raum Schweinfurt wieder unzählige Päckchen gepackt. Vergangene Woche wurden die circa 2000 Geschenkpäckchen in Schuhkartons in Egenhausen, Markt Werneck, in LKW verladen, die sich auf den Weg in 14 osteuropäische Länder machen, um den Kindern eine kleine Weihnachtsüberraschung zu überbringen. Die Schirmherrin der Aktion im Landkreis Schweinfurt Dr. Anja Weisgerber, MdEP, ließ es sich nicht nehmen und unterstütze das Ehepaar Schnepf, die Organisatoren der Aktion im Raum Schweinfurt, und weitere fleißige Helfer wie in den vergangenen Jahren tatkräftig beim Verladen der Kartons. „Nicht allen Kinder geht es so gut wie unseren Kindern hier in Deutschland. Es ist schön, sich vorzustellen, wie die Kinderaugen strahlen, wenn sie ihren Schuhkarton öffnen.“ Weisgerber nahm in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal an der Aktion teil und das sicherlich nicht zum letzten Mal. „Für mich ist das Mithelfen für Kinder in Not zur Herzensangelegenheit geworden. Deswegen werde ich die Aktion auch im nächsten Jahr wieder unterstützen“, so Weisgerber abschließend.

Bildunterschrift – Bild 1: Ehepaar Schnepf, Dr. Anja Weisgerber, MdEP
Das Bild können Sie hier herunterladen.

Bildunterschrift – Bild 2 (v.l.n.r.): Marvin Weisgerber, Schwebheim, Patenkind von Frau Dr. Weisgerber, Wolfgang Schnepf, Dr. Anja Weisgerber, MdEP.
Das Bild können Sie fileadmin/grafik/inhalt/pressemitteilungen/2011-11-25-Weihnachten-im-Schuhkarton_0033.JPGhier herunterladen.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Politik in Bildern