Slide 1

Reden in der Heimat 2005

Erörterung der REACH-Abstimmung anlässlich eines Besuches im Industrie Center Obernburg am 12. Dezember 2005

Obernburg, 12. Dezember 2005 - Mit seiner Entschließung vom 17. November 2005 hat das Europäische Parlament eine Reihe von Verbesserungen am REACH?Verordnungsvorschlag der Kommission verabschiedet.
Die beschlossenen Änderungen führen zu einem sachgerechten Ausgleich zwischen den Belangen des Umwelt-, Gesundheits- und Verbraucherschutzes und der Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Industrie...Weiterlesen

Vortrag zur aktuellen Europapolitik an der St.-Ursula-Schule in Würzburg

Würzburg, 25. November 2005 - Liebe Schülerinnen.
Freude über Einladung.
Freude über Interesse.
Europa ist Eure Zukunft!
In Zeiten von 5,2 Millionen Arbeitslosen in Deutschland gewinnt der europäische Arbeitsmarkt gerade für Euch an Bedeutung!
Sicheres Englisch ist deshalb heute unabdingbar!
Praktika und Auslandsaufenthalte erhöhen Eure Zukunftschancen!
Weiterlesen

Grußwort zur Eröffnung der Ausstellung "Wir brauchen nicht rauchen" an der St.-Ursula-Schule in Würzburg

Würzburg, 25. November 2005 - Liebe Schülerinnen,
meine sehr geehrten Damen und Herren.
Wir brauchen nicht rauchen.
Dieser einfache und kluge Satz ist auch der Titel dieser Ausstellung, die in den kommenden Wochen hier an Ihrer Schule zu sehen sein wird.
Ich möchte den verantwortlichen Lehrerinnen und Lehrer danken, dass Sie dieses Projekt hier verwirklicht haben...Weiterlesen

Fachvortrag zum 7. EU-Forschungsrahmenprogramm auf dem Fördersprechtag der IHK Würzburg-Schweinfurt

Giebelstadt, 24. November 2005 - Meine sehr geehrten Damen und Herren,
lassen Sie mich zuerst den Veranstaltern zu diesem Fördersprechtag gratulieren und für diese Initiative danken.
Viele Menschen in Deutschland – und da schließe ich uns Politiker mit ein – sprechen in der letzten Zeit immer wieder von Innovation und dem Geist als wichtigstem Rohstoff für unsere Zukunft...Weiterlesen

Grußwort zur Jubiläumsfeier der Unternehmerfrauen im Handwerk

Schweinfurt, 18. November 2005 - Meine sehr geehrten Damen und Herren.
Mehr Wissen plus mehr Können ist gleich mehr Erfolg.
Diesen Titel haben Sie, die Unternehmerfrauen im Handwerk, Ihrem Jahresprogramm 2005 gegeben.
Ein anspruchsvoller Titel, ein besonderer Titel in einem besonderen Jahr...Weiterlesen

Statement zur Pressekonferenz auf dem 1. Bundeskongress für Solare Wärme

Fürth, 11. November 2005 - Schwindende Ressourcen, stark steigende Energiepreise und die zunehmende Belastung unserer Umwelt.
Angesichts solcher Entwicklungen müssen wir zunehmend diskutieren, in welchem Maße sich Bedeutung und Gewicht der einzelnen Energieträger im Energiemarkt ändern muss.
Weiterlesen

Grußwort zur Verleihung des Innovationspreises 2005 der Mittelstandsunion Unterfranken

Würzburg, 10. November 2005 - Sehr geehrter Herr Generalsekretär, lieber Markus,
sehr geehrte Frau Vorsitzende, liebe Jutta,
Meine sehr geehrten Damen und Herren,
über die Einladung zur Ihrer heutigen Feier habe ich mich sehr gefreut und daher gerne zugesagt...Weiterlesen

Festrede zum Herbstfest der L+S AG zum Thema „Aktuelle Entwicklungen der Europäischen Umwelt-, Gesundheits- und Verbraucherschutzpolitik am Beispiel REACH“

Bad Kissingen, 29. Oktober 2005 - Sehr geehrte Gäste, meine Damen und Herren.
Erst einmal möchte ich mich ganz herzlich für die freundliche Einladung zum Herbstfest des Labors L+S bedanken.
Seit der Gründung des Labors im Jahre 1984 durch Herrn Dr. Leimbeck und der Teilhaberschaft von Prof. Sonnenschein drei Jahre später ist das Unternehmen kontinuierlich gewachsen...Weiterlesen

Vortrag beim Europapolitischen Stammtisch der Wirtschaftsjunioren Main-Spessart

Karlstadt, 20. Oktober 2005 - Meine sehr geehrten Damen und Herren.
Vielen Dank zuerst einmal für Ihre Einladung und vielen Dank für Ihr Interesse.
Gerade in schwierigen Zeiten für Europa – wir haben eine Verfassungs- und eine Finanzkrise – ist es wichtig, den Kontakt mit den Menschen vor Ort zu finden...Weiterlesen

Grußwort zum 50-jährigen Jubiläum der Europa Union Bad Kissingen

Bad Kissingen, 15. Oktober 2005 - Die Europäische Union ist lebendig.
Und nirgends wird dies deutlicher als in der Europa Union.
Sie, meine Damen und Herren, feiern in diesem Jahr ein großartiges Jubiläum.
Seit 50 Jahren begleitet die Europa Union Bad Kissingen die Europäische Union auf ihrem unvergleichlichen Erfolgsweg.
Weiterlesen

Vortrag zum Journalistenseminar "Die Europäische Union" der Mainpost

Retzbach, 14. Oktober 2005 - Grüß Gott, meine sehr geehrten Damen und Herren.
Zuerst einmal ein ganz herzliches Dankeschön an Sie, dass Sie sich zu diesem Seminar angemeldet haben.
Sie zeigen damit, dass Sie sich für Europa interessieren, und das freut mich...Weiterlesen

Fachvortrag "Den Marktanteil der Bioenergie erhöhen - Das Energiekonzept der Jungen Union Bayern"

Augsburg, 22. September 2005 - Sehr geehrter Herr Kollege Lamp,
Ich danke Ihnen, dass Sie mich heute zu Ihrem Fachkongress eingeladen haben.
Diese Einladung ermöglicht mir nicht nur einen direkten Einblick in die Arbeit ihres Verbandes, sie erfüllt auch eine wichtige Funktion bei der Abstimmung zwischen Energiewirtschaft und Politik...Weiterlesen

Rede beim politischen Frühschoppen in Schonungen

Schonungen, 10. September 2005 - Herzlichen Dank für die Einladung hierher nach Schonungen.
Es ist ja nicht das erste Mal, dass ich hier bin.
Seit dem Wahlkampf damals ist vieles passiert.
Nicht zuletzt durch die Unterstützung, die ich auch hier in Schonungen erfahren habe, bin ich am 13. Juni 2004 von den Unterfranken ins Europäische Parlament gewählt worden...Weiterlesen

Fachvortrag "Biomasse"

Altershausen, 27. August 2005 - Ich freue mich, dass ich nach gut einem Jahr wieder in der Region Hassberge sprechen darf und mir im Rahmen dieser Veranstaltung über die jüngsten Veränderungen in Altershausen einen Eindruck zu verschaffen.
Ich nehme solche Veranstaltungen im Landkreis besonders gerne wahr...Weiterlesen

Fachvortrag "Regenerative Energien"

Gadheim, 26. August 2005 - Ich freue mich sehr, dass wir heute hier in Gadheim ein weiteres Beispiel unterfränkischen Unternehmergeistes besichtigen konnten.
Ich werde morgen zu Gast im Ökodorf Altershausen in Hassberge sein und mir auch dort einen Eindruck über die jüngsten Entwicklungen verschaffen...Weiterlesen

Eingangsstatemen zur Podiumsdiskussion "Frauenhandel – Ein Europäischer Skandal"

Rimpar, 26. August 2005 - Meine sehr geehrten Damen und Herren.
Herzlichen Dank für die Einladung zu diesem Abend.
Gerne habe ich zugesagt, denn das Thema „Menschen- und Frauenhandel“ ist aktuell und ungemein wichtig.
Ich hoffe, dass die heutige Diskussion uns neue Erkenntnisse bringt und dieses bedeutende Thema in das Bewusstsein der Öffentlichkeit rückt...Weiterlesen

Fachvortrag zum politischen Frühschoppen der KAB „Europa sozial gestalten“

Bergrheinfeld, 24. April 2005 - Vielen Dank Herr Werner für die Einladung zum heutigen Frühschoppen.
Guten Morgen, meine Damen und Herren.
Ich freue mich, heute Vormittag mit Ihnen allen über ein grundlegendes und bedeutendes Thema sprechen und diskutieren zu können: Über die soziale Komponente in Europa...Weiterlesen

Fachvortrag "Natura 2000 - Einführung und aktuelle Entwicklungen"

Erlangen, 23. April 2005 - Wir wollen heute über Natura 2000 sprechen.
Auch wenn die meisten von Euch sich sehr gut mit der Thematik auskennen, möchte ich doch eine kurze Einführung in das Thema FFH und Natura 2000 und die Problematik dieses Projekts voranstellen.
Und dann möchte ich über die aktuellen Entwicklungen auf europäischer Ebene sprechen...Weiterlesen

Fachvortrag "Bedeutung und Zukunft der Europäischen Agrarpolitik"

Bischofsheim, 16. April 2005 - Die Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bischofsheim

Meine sehr geehrten Damen und Herren!
Ich habe in den vergangenen Monaten seit meiner Wahl in Brüssel viel erlebt und könnte Ihnen vieles erzählen.
Es ist ein ewiges Hin und Her - und wenn ich mir dabei eines bewusst gemacht habe, dann: Die Liebe zur Heimat...Weiterlesen

Rede zum Politischen Aschermittwoch 2005 in Ebern

Ebern, 11. Februar 2005 - Ich freue mich außerordentlich, dass ich heute am Freitag nach Aschermittwoch bei Ihnen in Ebern in den gemütlichen "Franken-Stuben" bei der CSU Ebern sein kann.
Einen Politischen Aschermittwoch abzuhalten ist eine schöne Tradition...Weiterlesen

19. - 21.07.2019
Wahlkreiswanderung "Mit Anja auf Tour" vom 19. bis 21. Juli 2019 (Alle Infos unter "Alle Termine anzeigen")
31.07.2019
Familientag in Geiselwind mit Anja Weisgerber und Dorothee Bär (Alle Infos unter "Alle Termine anzeigen")

Politik in Bildern