Im Bundestag

Pressemitteilung, 13. September 2018
Baukindergeld startet am 18. September

Das Baukindergeld kommt. Heute wurde bekannt gegeben, dass das Baukindergeld ab dem 18. September 2018 bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) beantragt werden kann. „Das sind gute Nachrichten für Familien, die sich den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen wollen. Das Baukindergeld ist ein wichtiger Baustein zur Eigentumsförderung. Das eigene Haus oder die eigene Wohnung ist die beste Altersvorsorge. Ich freue mich sehr über den Start des Baukindergeldes, denn ich hatte mich dafür stWeiterlesen

Rede im Deutschen Bundestag, 11. September 2018
42. Plenarrede von Dr. Anja Weisgerber zum Haushalt des Umweltministeriums

Sehr geehrter Herr Präsident! Werte Kolleginnen und Kollegen! Ich glaube, es wird Zeit, dass wir jetzt wieder mal zum Thema, nämlich dem Umwelthaushalt, zurückkehren.(Beifall bei der CDU/CSU, der SPD und dem BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) Wir beraten heute den Haushalt zu einer hervorragenden Debattenzeit, und das ist auch gut so; denn die Themen „Umweltschutz“, „Naturschutz“, „Klimaschutz“ sind existenzielle, sehr wichtige Themen, auch für uns als Union, um das schon gleich vorweg aufzunehmen. Für unsWeiterlesen

Koalition einigt sich auf Transitverfahren

Auf Druck der CDU/CSU-Bundestagsfraktion haben unsere Parteispitzen die strittige Frage über das richtige Grenzregime Anfang letzter Woche endlich geklärt und eine Einigung auch mit der SPD erzielt. Das war dringend notwendig! In unserer Fraktionssitzung am Montag letzter Woche haben wir ganz klar zum Ausdruck gebracht, dass wir von unseren Führungspersönlichkeiten verlangen, den Streit noch in dieser Woche beizulegen. Denn wir als Fraktion aus CDU und CSU wollen uns nicht auseinander dividWeiterlesen

Erfolgreiches Förderprogramm wird auf 65 Millionen Euro aufgestockt

Prävention durch Einbruchsicherung Diese Woche fanden die abschließenden Beratungen für den Bundeshaushalt 2018 statt. Das erfolgreiche Förderprogramm „Kriminalprävention durch Einbruchsicherung“ der KfW wird um 15 Millionen Euro auf 65 Millionen Euro aufgestockt und fortgeführt. Um die KfW in die Lage zu versetzen, Förderbescheide bereits für das kommende Jahr ausstellen zu können, sind zusätzlich für 2019 Verpflichtungsermächtigungen von 10 Millionen Euro eingebracht worden.„Mit dem Programm Weiterlesen

Unterwegs in Berlin, 28. Juni 2018
Austausch mit dem Botschafter von Kanada

Der kanadische Botschafter Stéphane Dion traf sich zu einem interessanten Austausch mit der Bundestagsabgeordneten Dr. Anja Weisgerber. Thema war das kanadische und deutsche Engagement in der internationalen Klimapolitik. Auch Kanada hat sich ambitionierte Klimaziele gesetzt und will seine Treibhausgasemissionen bis 2030 um 30 Prozent in Vergleich zu 2005 reduzieren.Seit 2017 ist Stéphane Dion Botschafter von Kanada in Deutschland. Vor seiner Ernennung war er von November 2015 bis Januar 2017 kWeiterlesen

Pressemitteilung, 27. Juni 2018
Impuls für die Eigentumsbildung von Familien

Baukindergeld kommt ohne WohnflächenbegrenzungWeiterlesen

Unterwegs in Berlin, 25. Juni 2018
Johanna Bäuerlein beim Planspiel "Jugend und Parlament"

Einmal selbst in die Rolle eines Bundestagsabgeordneten schlüpfen? Diese Möglichkeit hatte Johanna Bäuerlein aus Volkach beim Planspiel „Jugend und Parlament“. Über 300 Jugendliche aus allen Wahlkreisen sind nach Berlin gereist, um in die Rolle fiktiver Bundestagsabgeordneter zu schlüpfen: Fraktionsvorsitzende werden gewählt, in Ausschusssitzungen wird eifrig diskutiert und im Plenarsaal werden Reden vorgetragen.Zwischendurch besuchte Johanna Bäuerlein noch die Wahlkreisabgeordnete Dr. Anja WeiWeiterlesen

Rede im Bundestag, 15. Juni 2018
40. Plenarrede von Dr. Anja Weisgerber zu CO2-Vorgabe für neue PKW

Sehr geehrter Herr Präsident! Werte Kolleginnen und Kollegen! Wir haben uns ein ehrgeiziges Klimaziel gesetzt. Wir wollen die Treibhausgasemissionen bis zum Jahr 2020 um 40 Prozent gegenüber 1990 reduzieren. Dafür müssen alle Sektoren einen Beitrag leisten, auch der Verkehrssektor; das stellt hier keiner infrage. Ja, der „Klimaschutzbericht 2017“ zeigt, dass wir keine Punktlandung im Jahr 2020 schaffen werden. Deshalb müssen wir den im Klimaschutzplan aufgezeigten Weg erst recht konsequent weitWeiterlesen

Tagesspiegel BACKGROUND Energie & Klima, 13. Juni 2018
Im Porträt: Anja Weisgerber, Klimaschutzbeauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Den Spagat, den Anja Weisgerber als CSU-Politikerin und Klimaschutzbeauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion vollbringen muss, konnte man vor einigen Monaten im Parlament beobachten. Bei einer Diskussion zum CO2-Preis redete ihr Parteikollege Georg Nüßlein das Instrument in Grund und Boden.Weiterlesen

Pressemitteilung, 13. Juni 2018
Starkregenereignisse zeigen erneut: Klimawandel ist bei uns angekommen

Klimaziele konsequent umsetzenIn den letzten Tagen gab es in weiten Teilen Unterfrankens schwere Unwetter, die hunderte von Feuerwehreinsätzen auslösten. Ein Schwerpunkt lag in der Region Schweinfurt aber auch der Landkreis Kitzingen und der Untermain waren betroffen.  „Die Starkregenereignisse in der Region Schweinfurt am vergangenen Wochenende haben uns wieder vor Augen geführt, dass der Klimawandel auch bei uns spürbar ist. Die Zeiten, in denen der Klimawandel nur mit vom Untergang bedrWeiterlesen

Unterwegs in Straßburg, 28.-29. Mai 2018
Ehemaligentreffen von CDU und CSU im Europäischen Parlament

Beim „Ehemaligentreffen“ der CDU/CSU-Gruppe hat Dr. Anja Weisgerber viele nette Kollegen aus dem Europäischen Parlament in Straßburg getroffen. „Es ist einfach schön, die früheren Kollegen wieder zu sehen. Europa ist gerade in einer ganz schwierigen Phase. Die Nationalisten und pauschalen Euroskeptiker dürfen nicht die Oberhand gewinnen. Wir brauchen Europa, um weltweit Gewicht zu haben und die großen Herausforderungen zu lösen“, betonte Weisgerber.Weiterlesen

Rede im Deutschen Bundestag, 15. Mai 2018
39. Plenarrede von Dr. Anja Weisgerber zum Haushaltsentwurf des Bundesumweltministeriums

Dr. Anja Weisgerber (CDU/CSU): Sehr geehrter Herr Präsident! Werte Kolleginnen und Kollegen! Im Haushaltsentwurf des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit geht es um wichtige Themen für die Menschen in unserem Land, ja sogar auf der ganzen Welt. Es geht um Nachhaltigkeit, es geht um Umwelt- und Artenschutz, es geht um Klimaschutz und um nukleare Sicherheit. Zu all den Themen gibt es konkrete Inhalte und Arbeitsaufträge im Koalitionsvertrag. Es kommt nicht nur auf diWeiterlesen

Pressemitteilung, 27. April 2018
Girls'Day 2018: Schülerinnen begleiten Anja Weisgerber im Bundestag

Junge Frauen ermutigen, sich politisch zu engagierenEinen Tag hinter die Kulissen der Politik blicken – die Bundestagsabgeordnete Dr. Anja Weisgerber machte es möglich. Im Rahmen des diesjährigen „Girls'Day“ konnten drei junge Frauen Anja Weisgerber bei ihrer Arbeit im Bundestag begleiten. „Der Girls'Day ist eine hervorragende Aktion, um unsere Gesellschaft für die Fähigkeiten von jungen Frauen zu sensibilisieren. Außerdem ermutigen wir damit Schülerinnen, sich selbstbewusst und engagiert zu prWeiterlesen

Pressemitteilung, 26. April 2018
Anja Weisgerber Beauftragte für Klimaschutz

CDU/CSU-Fraktion im Bundestag benennt Schwebheimer BundestagsabgeordneteDie Bundestagsabgeordnete Dr. Anja Weisgerber wurde von der CDU/CSU-Fraktion zur Beauftragten für Klimaschutz benannt. Ihre Aufgabe ist, die Aktivitäten der Fraktion in klimapolitischen Fragen zu koordinieren und deren Position in Sachen Klimaschutz nach außen zu vertreten. Das Querschnittsthema Klimaschutz kann nur in all seinen Facetten vorangebracht werden, wenn alle Sektoren und die Fachpolitiker aus den verschiedenen TWeiterlesen

Rede im Deutschen Bundestag, 25. April 2018
38. Plenarrede von Dr. Anja Weisgerber zur Haltung der Bundesregierung zu einer CO2-Abgabe

Werte Präsidentin! Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Eines vorweg: Schauen Sie sich einmal die Maßnahmen an, die wir schon auf den Weg gebracht haben und die wir zum Beispiel im nationalen Aktionsprogramm Klimaschutz 2020 und im Klimaschutzplan 2050 auf den Weg zu bringen planen. Wir setzen alles daran, unsere national, europäisch und international vereinbarten Klimaziele zu erreichen. Als neue Klimaschutzbeauftragte meiner Fraktion sage ich: Wir nehmen den Klimaschutz sehr ernst.(Beifall bWeiterlesen

Rede im Deutschen Bundestag, 19. April 2018
37. Plenarrede von Dr. Anja Weisgerber zur Überprüfung der EU-NO2 Grenzwerte

Werte Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Die Menschen in unserem Land haben ein Anrecht auf saubere und gesunde Luft. Das wollen wir gewährleisten, und dafür arbeiten wir. Die Frage ist doch, ob die Überprüfung der europaweit geltenden NOx-Werte der richtige Weg ist und ob die Europäische Union mit 28 Mitgliedstaaten dies überhaupt ändern wird bzw. ob dies überhaupt durchsetzbar ist. Lassen Sie uns lieber den Weg in eine Mobilität der Zukunft gehen, mit einem hohen Gesundheitsschutz fWeiterlesen

Pressemitteilung, 14. März 2018
Fränkische Weinprobe in Berlin

Frankenwein bereits zum dritten Mal Gast in der HauptstadtGestern Abend fand bereits zum dritten Mal eine Fränkische Weinprobe in der Bayerischen Vertretung in Berlin statt. Unter dem Motto "Architektur & Wein" - Weinarchitektur für alle Sinne führten der Präsident des Fränkischen Weinbauverbands, Artur Steinmann, Dr. Horst Kolesch von der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau Veitshöchheim und die Weinkönigin Silena Werner durch den Abend. Die Gäste in der bis auf dWeiterlesen

Besuchergruppe, 27. Februar 2018
Besucher aus dem Wahlkreis in Berlin

Vom 25. bis 28. Februar empfing ich meine BPA-Besuchergruppe aus meinem Wahlkreis in Berlin. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekamen ein tolles Programm geboten. Stadtrundfahrt durch Berlin, Führung durch die Ausstellung "Alltag in der DDR", Führung im ZDF-Hauptstadtstudio und Bundeskanzleramt. Daneben stand der Besuch des Deutschen Bundestags mit der Möglichkeit mit der Abgeordneten Anja Weisgerber ins Gespräch zu kommen. Das Bundesministerium für Verteidigung Weiterlesen

Rede im Deutschen Bundestag, 22. Februar 2018
36. Plenarrede von Dr. Anja Weisgerber zu den Klimazielen

Klimaschutz ist eine große Herausforderung für die Menschheit, der wir begegnen müssen. Auch in Deutschland spüren wir die Auswirkungen des Klimawandels. Deshalb bekennen wir uns zu unseren nationalen, europäischen und internationalen Klimazielen. Weiterlesen

Abschluss der Koalitionsverhandlungen, 07. Februar 2018
Erfolgreiche Koalitionsverhandlungen

Dr. Anja Weisgerber verhandelte für CSU im Bereich Umwelt und BauAm Mittwoch haben CSU, CDU und SPD die Koalitionsverhandlungen erfolgreich abgeschlossen. Bereits am Wochenende haben sich die Verhandler von CDU, CSU und SPD in den Koalitionsarbeitsgruppen „Energie, Klima, Umwelt“ und „Wohnungsbau, Mieten und Stadtentwicklung“, in denen auch Dr. Anja Weisgerber mitverhandelt hat, auf einen gemeinsamen Text für einen Koalitionsvertrag geeinigt. „Die Mitarbeit in gleich zwei Arbeitsgruppen war einWeiterlesen

21.09.2018
Fränkisches Oktoberfest in Wasserlosen
24. - 28.09.2018
Sitzungswoche im Deutschen Bundestag in Berlin

Politik in Bildern