Für meinen Wahlkreis erhebe ich meine Stimme

Für meinen Wahlkreis erhebe ich meine Stimme

Für meinen Wahlkreis erhebe ich meine Stimme

Im Bundestag

Anja Weisgerber ist Obfrau im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Mitglied im Ausschuss für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen sowie stellv. Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz. Zudem ist sie Beauftragte für Klimaschutz der CDU/CSU-Fraktion, stellvertretende Vorsitzende der CSU im Bundestag und umwelt- und klimapolitische Sprecherin der CSU im Bundestag.

Rede im Deutschen Bundestag, 10. Juni 2021
71. Plenarrede von Dr. Anja Weisgerber zur Novelle des Klimaschutzgesetzes

Sehr geehrter Herr Präsident! Werte Kolleginnen und Kollegen! In dieser Legislaturperiode haben wir beim Klimaschutz einiges erreicht, und wir setzen diese Klimaschutzpolitik ambitioniert fort. Das Bundesverfassungsgericht hat nicht die Instrumente unserer Klimaschutzpolitik infrage gestellt. Allen Unkenrufen zum Trotz haben wir das 2020-Ziel jetzt auch erreicht, und zwar nicht nur wegen Corona, wie es immer behauptet wird, sondern vor allen Dingen wegen unserer Instrumente.(Alexander Dobrindt Weiterlesen

Rede im Deutschen Bundestag, 21. Mai 2021
70. Plenarrede von Dr. Anja Weisgerber zum Thema Umweltschutz und Wohlstand

Sehr geehrter Herr Präsident! Werte Kolleginnen und Kollegen! Ich muss sagen: Ich finde es bemerkenswert und ein Stück weit traurig, dass wir hier im Deutschen Bundestag immer noch darüber diskutieren müssen, ob der Klimawandel menschengemacht ist oder nicht. Auch das ist wieder Teil der Anträge der AfD. In dem Zusammenhang möchte ich nur einen Fakt erwähnen: Früher waren es 1 000 Jahre, bis es zu einer Erwärmung von 1 Grad gekommen ist, (Karsten Hilse (AfD): Woher wissen Sie das?) jetzt sind eWeiterlesen

Pressemitteilung, 12. Mai 2021
Wir geben eine schnelle und entschiedene Antwort beim Klimaschutz

Sofortprogramm füllt Klimaschutzgesetz mit Leben - Die Bundesregierung hat am heutigen Mittwoch mit der Novelle des Bundes-Klimaschutzgesetzes das Ziel der Klimaneutralität 2045 und ein höheres nationales Klimaziel 2030 auf den Weg gebracht. Hierzu erklärt die Beauftragte für Klimaschutz der CDU/CSU-Fraktion, Anja Weisgerber:„Mit dem Klimaschutzgesetz geben wir eine schnelle und entschiedene Antwort auf das Urteil des Bundesverfassungsgerichts und setzen unsere Klimaschutzpolitik konsequent forWeiterlesen

69. Plenarrede von Dr. Anja Weisgerber zum Thema Klimaschutz

Sehr geehrte Frau Präsidentin! Werte Kolleginnen und Kollegen! Ja, das Urteil des Bundesverfassungsgerichts ist ein klarer Auftrag. Diesen Auftrag werden wir annehmen und auch unabhängig von diesem Urteil unsere Klimaschutzpolitik konsequent fortsetzen und die Menschen dabei mitnehmen; denn das ist unser Ansatz.(Zuruf von der AfD)Angela Merkel hat auf europäischer Ebene durchgesetzt, dass das EU-Klimaziel von 40 Prozent auf 55 Prozent Treibhausgasreduktion bis 2030 angehoben wird. Das bedeutet Weiterlesen

Pressemitteilung, 06. Mai 2021
Klimaschutz im internationalen Kontext betreiben

„Wir dürfen Klimaschutz nicht nur durch die nationale Brille betrachten. Wir dürfen uns in unseren Bemühungen nicht auf Deutschland und Europa beschränken. Zwar sind wir weltweit Vorreiter, doch können wir den Klimawandel nur wirksam bekämpfen, wenn die Entwicklungs- und Schwellenländer ihre Wirtschaft von Anfang an klimafreundlich aufbauen. Deshalb muss es - zusätzlich zu den ambitionierten nationalen Klimaschutzschutzzielen, die wir hierzulande nochmal nachschärfen - auf nationale und europäiWeiterlesen

Stellungnahme zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts, 29. April 2021
Rückenwind für die Klimapolitik

Das Bundesverfassungsgericht hat in einem Urteil Nachbesserungen an den nationalen CO2-Einsparungen nach 2030 gefordert. Das Urteil von letzter Woche ermutigt uns, unsere Klimapolitik konsequent fortzusetzen und dabei auch die Menschen mitzunehmen. Unser Klimapaket von 2019 mit dem Dreiklang aus Anreizen durch Förderprogramme, einer moderaten CO2-Bepreisung sowie mehr Verbindlichkeit und Kontrolle wirkt. Das zeigt sich auch daran, dass wir allen Unkenrufen zum Trotz unser Klimaziel 2020 erreichWeiterlesen

Rede im Deutschen Bundestag, 22. April 2021
68. Plenarrede von Dr. Anja Weisgerber zum Thema Klima- und Entwicklungspoltik

Sehr geehrte Frau Präsidentin! Werte Kolleginnen und Kollegen! Es ist mir eine wahre Freude, direkt nach Jürgen Trittin sprechen zu können,(Heiterkeit und Beifall bei der CDU/CSU sowie bei Abgeordneten der SPD, der AfD, der FDP, der LINKEN und des BÜNDNISSES 90/DIE GRÜNEN)weil es mir die Gelegenheit gibt, ihm wirklich zu widersprechen und einiges klarzustellen: Die Grünen behaupten immer wieder, es sei im Klimaschutz in Deutschland nichts passiert. Aber das stimmt einfach nicht, auch objektiv bWeiterlesen

Pressemitteilung, 22. April 2021
Neuer Auftrieb für den weltweiten Klimaschutz

Zum US-Klimagipfel können Sie die Klimaschutzbeauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Anja Weisgerber, mit folgenden Worten zitieren:„Die Einigung auf ein neues, ambitioniertes EU-Klimaziel zeigt, dass die Europäische Union ihrer Vorreiterrolle im internationalen Klimaschutz gerecht wird. Alleine können wir das Klima aber nicht retten, wir brauchen auch die anderen Staaten der Welt.Die Wahl des US-Präsidenten Joe Biden hat dem internationalen Klimaschutz neuen Auftrieb gegeben. Dieses MomentWeiterlesen

Unterwegs in Berlin, 14. April 2021
Klimakreis-Sitzung am 14. April 2021

Wie können wir das Erfolgsmodell soziale Marktwirtschaft in eine ökologisch-soziale Marktwirtschaft weiterentwickeln? Diese Frage haben wir am 14. April 2021 mit Walter Kohl im Klimakreis diskutieren dürfen. Wesentlicher Punkt dabei: Wir brauchen eine Versöhnung von Ökonomie, Ökologie und sozialer Verantwortung.Weiterlesen

Pressemitteilung, 1. April 2021
Abgeordnete im Austausch zu den Herausforderungen in der Landwirtschaft

Agrarexperte Auernhammer stand Rede und AntwortWeiterlesen

Pressemitteilung, 17. März 2021
Wichtiger Erfolg für die bayerischen Brauereigaststätten

Verbesserungen bei den November- und Dezemberhilfen erzieltWeiterlesen

Pressemitteilung, 16. März 2021
Klimaziel 2020 wird erreicht

Umweltbundesamt stellt deutsche Klimabilanz vor / Klimapaket wirkt. Das Umweltbundesamt hat heute die neuesten Klimazahlen vorgelegt. „Wir erreichen unser Klimaziel für 2020 und das ist ein Erfolg unserer gemeinsamen Klimapolitik“, freut sich die Schwebheimer Bundestagsabgeordnete Anja Weisgerber, die Klimabeauftragte ihrer Fraktion ist. Die Vorgabe, bis 2020 die CO2-Reduktionen um 40 Prozent im Vergleich zu 1990 zu reduzieren, konnte mit knapp 41 Prozent erfüllt werden. „Allen Unkenrufen zum TWeiterlesen

Rede im Deutschen Bundestag, 03. März 2021
67. Plenarrede von Dr. Anja Weisgerber zum Thema Ökologische Kraftstoffstrategie

Sehr geehrte Frau Präsidentin! Werte Kolleginnen und Kollegen! Um unsere ehrgeizigen Klimaziele im Verkehrssektor zu erreichen, brauchen wir alle Arten von alternativen Antriebsformen. Wir brauchen sozusagen einen technologieoffenen Instrumentenkoffer, auch weil es Sinn macht, unterschiedliche Antriebe für die unterschiedlichen Anwendungen zu haben. In diesem Instrumentenkoffer spielen die synthetischen Kraftstoffe eine wichtige Rolle. Was wollen die Grünen? Was wollen die Linken? Sie setzen ziWeiterlesen

Unterwegs in Berlin, 03. März 2021
Klimakreis-Sitzung am 03. März 2021

Die Vernetzung der politischen Ebenen bringt uns auch beim Klimaschutz voran. Deshalb freue ich mich, dass mein ehemaliger Kollege aus dem Europäischen Parlament, Dr. Markus Pieper, MdEP am 03. März für einen Austausch mit dem Klimakreis zur Verfügung stand. Es stehen wichtige Entscheidungen  auf europäischer Ebene an, wie z. B. zur Wasserstoffinfrastruktur oder zum Emissionshandel. Deshalb ist es gut, dass wir rechtzeitig zusammen arbeiten und über Bande spielen.Weiterlesen

Termininformation für den 04. März 2021
Anja on Air - Online-Diskussion zu Wirtschaftshilfen am 04. März 2021

Abgeordnete Weisgerber und Brehm stehen Rede und Antwort - Weitere Infos im TextWeiterlesen

Rede im Deutschen Bundestag, 24. Februar 2021
66. Plenarrede von Dr. Anja Weisgerber zum Thema Freiheit und Eigentum im Wohnungsmarkt

Sehr geehrte Frau Präsidentin! Werte Kolleginnen und Kollegen! Die Aktuelle Stunde heute ist ein guter Anlass, um die Unterschiede in den Politikansätzen deutlich zu machen.(Jan Korte (DIE LINKE): Das stimmt! Das ist wahr!)Wir von der Union fördern den Eigentumserwerb, den Mietwohnungsbau. Mit dem Baukindergeld helfen wir den Familien dabei, sich den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen zu können.(Beifall bei Abgeordneten der CDU/CSU - Zuruf von der FDP: Läuft doch aus!)Mit finanziellen AnWeiterlesen

Unterwegs in Berlin, 24. Februar 2021
Klimakreis-Sitzung am 24. Februar 2021

Die Arbeit zum Klimaschutz geht kontinuierlich weiter. Deshalb hat der Klimakreis am 24. Februar mit Dr. Gesa Miehe-Nordmeyer aus dem Bundeskanzleramt daru?ber diskutiert, welche Auswirkungen ein neues EU-Klimaziel auf Deutschland haben wird. Fu?r uns ist klar: Die Lasten mu?ssen in Europa fair verteilt werden, denn Klimaschutz gelingt nur gemeinsam!Weiterlesen

Informationen zum Insektenschutzgesetz, 10. Februar 2021
Insektenschutz kann nur zusammen mit der Landwirtschaft funktionieren

Insektenschutzgesetz: Schon jetzt wichtige Verbesserungen durchgesetzt.Weiterlesen

Pressemitteilung, 29. Januar 2021
Weisgerber lehnt Wechselstromleitung P43 ab

Bundestag beschließt neues BundesbedarfsplangesetzWeiterlesen

Pressemitteilung, 21. Januar 2021
CSU steht in intensivem Austausch mit dem Einzelhandel

Überbrückungshilfe III wird auf Druck der Politik vereinfacht und erhöhtWeiterlesen

21. - 25.06.2021
Sitzungswoche des Deutschen Bundestages
28.06.2021
Wirtschaftspolitisches Austauschgespräch mit der IHK
30.06.2021, um 19.00 Uhr
Digitale Veranstaltung des AKU Unterfranken "Green Deal in Europa - Was wird umgesetzt?"

Politik in Bildern