Im Wahlkreis

Pressemitteilung, 19. Dezember 2019
Wichtige Maßnahmen für mehr Klimaschutz beschlossen

Bundestag und Bundesrat bringen wichtige Anreize für mehr Klimaschutz auf den Weg. Mit der Einigung im Vermittlungsausschuss können die Maßnahmen aus dem Klimapaket zeitnah Anfang nächsten Jahres anlaufen. „Deutschland ist und bleibt in der Klimapolitik auf Kurs. Mit dem umfassenden Klimapaket nehmen wir das Heft des Handelns in die Hand. Damit setzen wir den Rahmen, um einer der größten Herausforderung für die Menschheit, dem Klimawandel, zu begegnen. Das Klimapaket besteht aus drei TeilenWeiterlesen

Pressemitteilung, 15. Dezember 2019
Enttäuschendes Ergebnis der Klimakonferenz in Madrid

Es tiempo de actuar - es ist Zeit zu handeln - unter diesem Motto sind in den vergangenen zwei Wochen tausende Regierungsvertreter und Vertreter von Nichtregierungsorganisationen in Madrid bei der Weltklimakonferenz zusam-mengekommen. Entscheidende Einigungen blieben jedoch aus. Weiterlesen

Unterwegs im Wahlkreis, 04. Dezember 2019
Betriebsbesuch bei Pabst in Gochsheim

Die Firma Pabst Transport in Gochsheim besuchte die Bundestagsabgeordnete Anja Weisgerber zusammen mit CSU-Landratskandidat Lothar Zachmann und Gochsheims CSU-Bürgermeisterkandidat Manuel Kneuer. Das Logistikunternehmen schreibt Nachhaltigkeit und Umweltschutz besonders groß. „Mit unseren Photovoltaikanlagen auf dem Betriebsgelände haben wir bereits die ersten Maßnahmen in die richtige Richtung unternommen“, so Hans Pabst, Geschäftsführer beim Transportunternehmen. Im Gespräch mit Anja WeisWeiterlesen

Kolumne im Schweinfurter Anzeiger, 02. Dezember 2019
Bundesregierung sagt Funklöchern den Kampf an

Gerade im ländlichen Raum kennen viele das Problem: Man möchte mit dem Handy telefonieren, bekommt jedoch keine Verbindung. Oder man ist im Landkreis unterwegs, telefoniert und plötzlich bricht die Verbindung ab. Das soll sich nun endlich ändern. Die Bundesregierung hat dazu eine umfassende Mobilfunkstrategie verabschiedet, die den Internet- und Handyempfang in den kommenden Jahren deutlich verbessern soll. Das ist ein weiterer wichtiger Schritt hin zu gleichwertigen Lebensverhältnissen in Weiterlesen

Unterwegs im Wahlkreis, 21. November 2019
Biogas-Wärmeschild enthüllt

In der Balthasar-Neumann-Mittelschule Werneck wurde ein Biogaswärme-Schild feierlich enthüllt. Ab sofort können sich Schüler, Eltern, Gäste und die Lehrerschaft darüber informieren, wie und wo die Biogas-Wärme entsteht, mit der die Mittelschule mit Turnhalle, der Kindergarten Marienau und das Hallenbad der Markt Werneck beheizt werden.Die Einrichtungen des Schulverbandes Werneck werden bereits seit 2011 über eine Biogasleitung von der 2,5 Kilometer entfernten Biogasanlage der „Bioenergie EttlebeWeiterlesen

Unterwegs für den Wahlkreis, 18./19. Oktober 2019
Parteitag der CSU in München mit Neuwahlen

„Die unterfränkische CSU ist aus den Neuwahlen des Parteivorstandes gut behauptet hervorgegangen.“ Das ist die zusammenfassende Beurteilung des CSU-Bezirksvorsitzenden und Staatssekretärs Gerhard Eck zu den Personalentscheidungen des Parteitages der CSU in München. Dorothee Bär, Digitalministerin im Bundeskanzleramt wurde als stellvertretende Parteivorsitzende in diesem Amt bestätigt. Gerhard Eck als CSU-Bezirksvorsitzender, Anja Weisgerber, stellvortretende Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im DWeiterlesen

Pressemitteilung, 16. Oktober 2019
Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“

Auch in diesem Jahr organisieren Kornelia und Wolfgang Schnepf die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ in der Region Schweinfurt. Noch bis zum 15. November 2019 können sich alle Bürgerinnen und Bürger an der Aktion beteiligen. „Besonders in Zeiten, in denen die Welt aus den Fugen zu geraten scheint, ist es wichtig, Kindern ein Zeichen der Hoffnung zu schicken“, so die CSU-Bundestagsabgeordnete Dr. Anja Weisgerber. „Die Aktion kann dazu beitragen, vielen Kindern, denen es nicht so gut geWeiterlesen

Pressemitteilung, 14. Oktober 2019
Pflege: "Es ist gut, aber es reicht nicht"

CSU-Fachgespräch mit Emmi Zeulner in WerneckWeiterlesen

Unterwegs im Wahlkreis, 30. September 2019
Fakten zur Steigerwaldbahn

Infoveranstaltung der CSU in Grettstadt / Weiterlesen

Unterwegs im Wahlkreis, 20. September 2019
Ministerin Schreyer beim Oktoberfest

Kerstin Schreyer, Bayerische Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales, war Ehrengast bei der achten Auflage des Fränkischen Oktoberfests von CSU und Frauen-Union (FU) Schweinfurt-Land in der Kulturhalle in Grafenrheinfeld. Begrüßt wurde die Oberbayerin von rund 300 Gästen sowie der CSU-Kreisvorsitzenden Anja Weisgerber und der FU-Kreisvorsitzenden Martina Gießübel. Die Festrede von Kerstin Schreyer glich einem Streifzug durch die Politikfelder ihres Ministeriums. Sie forderte die volleWeiterlesen

Pressemitteilung, 20. September 2019
Klimakabinett erzielt Durchbruch beim Klimaschutz

Entscheidende Weichenstellung / Beauftragte für Klimaschutz Weisgerber zufrieden Großer Durchbruch für den Klimaschutz: Die Koalitionsspitzen haben sich am Freitag nach langen Verhandlungen auf ein Klimaschutzkonzept geeinigt. „Der Beschluss des Klimakabinetts ist sehr ambitioniert und ein großer Fortschritt für den Klimaschutz. Damit stellen wir die Weichen in die richtige Richtung. Ein solch umfassendes Paket hat es in der Form noch nie gegeben“, freut sich die Schwebheimer BundestagsabgeordnWeiterlesen

Unterwegs für die Frauen-Union, 13./14. September 2019
Landesversammlung der Frauen-Union Bayern in Veitshöchheim

In einer äußerst knappen Abstimmung ist die Landtagsabgeordnete Ulrike Scharf zur neuen Landesvorsitzenden der Frauen-Union (FU) Bayern gewählt worden. Mit 52 Prozent der Stimmen gewann sie die Wahl gegen Dr. Anja Weisgerber auf der Landesversammlung der FU in Veitshöchheim. Sie folgt damit Dr. Angelika Niebler, die das Amt nach zehn Jahren abgab. Anschließend wurde Anja Weisgerber mit dem besten Ergebnis zur Stellvertretenden FU-Landesvorsitzenden gewählt. Sie freute sich sichtlich über diesenWeiterlesen

Pressemitteilung, 02. August 2019
2,4 Mio. Euro für die Städtebauförderung im Landkreis Kitzingen

Bundestagsabgeordnete Anja Weisgerber freut sich über hohe Fördermittel des Bundes in der Region Die Städtebauförderung, die durch die Mittel des Bundes mitfinanziert wird, ist eines der wichtigsten Instrumente zur Förderung einer nachhaltigen Stadtentwicklung in Deutschland. Dabei ist ein besonderes Anliegen, kleinere und mittlere Städten und Gemeinden im ländlichen Raum zu stärken und lebenswert für die Menschen zu erhalten. Denn mit dem Geld werden Plätze und denkmalgeschützte Häuser saniertWeiterlesen

Pressemitteilung, 02. August 2019
4,8 Mio. Euro für die Städtebauförderung in der Region Schweinfurt

Bundestagsabgeordnete Anja Weisgerber freut sich über hohe Fördermittel in der Region Die Städtebauförderung, die durch die Mittel des Bundes mitfinanziert wird, ist eines der wichtigsten Instrumente zur Förderung einer nachhaltigen Stadtentwicklung in Deutschland. Dabei ist ein besonderes Anliegen, kleinere und mittlere Städten und Gemeinden im ländlichen Raum zu stärken und lebenswert für die Menschen zu erhalten. Denn mit dem Geld werden Plätze und denkmalgeschützte Häuser saniert und auch OWeiterlesen

Pressemitteilung, 26. Juli 2019
Unions-Fraktionschef zu Besuch bei SenerTec

Ralph Brinkhaus und Anja Weisgerber informieren sich beim Marktführer für Mini-BlockheizkraftwerkeWeiterlesen

Pressemitteilung, 25. Juli 2019
Anja Weisgerber besuchte den Leseclub in der Auenschule in Schweinfurt

Gemeinsam lesen, spielen, basteln oder Geschichten als Theaterstück aufführen – all das machen Kinder regelmäßig in Leseclubs. Solch einen Leseclub gibt es in der Auenschule in Schweinfurt, der von Ulrike Göbel geleitet und organisiert wird. Mit großem Interesse nahm die Schweinfurter CSU-Bundestagsabgeordnete Anja Weisgerber an einem Nachmittag am Leseclub teil. Nach einer kurzen Begrüßung durch Ulrike Göbel wurde gemeinsam ein Lied gesungen und anschließend wurden die Kinder in kleinere GruppWeiterlesen

Pressemitteilung, 23. Juli 2019
Familientag im Freizeitland Geiselwind

Anja Weisgerber lädt am 31. Juli zum Ausflug ein.
Zu Beginn der Sommerferien lädt die Bundestagsabgeordnete Anja Weisgerber am Mittwoch, 31. Juli 2019, ganz herzlich zu einem Familientag in das Freizeitland Geiselwind ein. Verschiedenste Attraktionen für Groß und Klein warten dort, so dass garantiert keine Langeweile aufkommt.Abfahrt mit dem Bus (5 Euro pro Person) ab Schweinfurt, Schwebheim, Gerolzhofen und Volkach nach Geiselwind. Eine eigene Anreise ist möglich. Der Eintritt für das FreizeWeiterlesen

Pressemitteilung, 12. Juli 2019
Schlüsseltechnologie aus Unterfranken für erfolgreiche Energiewende

Gemeinsam haben die Aschaffenburger Bundestagsabgeordnete Andrea Lindholz und ihre Kollegin Dr. Anja Weisgerber, Beauftragte für Klimaschutz der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, das Alzenauer Unternehmen CMBlu Energy AG besucht. CMBlu ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Organic-Flow-Batterien, die als stationäre Energiespeicher im Stromnetz zum Einsatz kommen. In Zusammenarbeit mit führenden Hochschularbeitsgruppen und Industriepartnern sowie der Firma Schaeffler entwickelWeiterlesen

Pressemitteilung, 10. Juli 2019
Notwendige Hilfe für Waldbesitzer

Bei einer Waldbegehung im April im Hofheimer Forst hat die Forstwirtschaftliche Vereinigung Unterfranken unter dem Vorsitz von Bürgermeister Wolfgang Borst auf die dramatische Situation in unseren heimischen Wälder aufmerksam gemacht. Die CSU-Bundestagsabgeordnete und Klimabeauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Dr. Anja Weisgerber, die zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Steffen Vogel und Landrat Wilhelm Schneider an der Exkursion teilgenommen hat, nahm die Anregungen und Forderungen der Weiterlesen

Pressemitteilung, 9. Juli 2019
Wahlkreiswanderung vom 19. bis 21. Juli 2019

Bundestagsabgeordnete Anja Weisgerber lädt zum 6. Mal einWeiterlesen

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Politik in Bildern