Brief aus Berlin | Nr. 10

Brief aus Berlin | Nr. 10 | 18.12.2020

Liebe Leserinnen und Leser,

ein ungewohntes und schwieriges Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Die Corona-Pandemie verlangt uns nach wie vor viel ab und verändert unser Leben. Es ist noch ein langer Weg, der vor uns liegt. Aber am Ende des Tunnels wird es wieder Licht geben. Mich hat beeindruckt, wie wir in dieser Krise zusammengerückt sind und uns gegenseitig vernetzen und unterstützen. Darauf können wir stolz sein und das sollten wir uns bewahren. Diese Erfolge lassen uns mit Mut und Zuversicht nach vorne blicken. 2021 wird ein Jahr des Neustarts und des Aufbruchs.

Die Weihnachtszeit in diesem Jahr wird ruhiger als sonst. Sie bietet uns aber vielleicht die Gelegenheit, um uns mehr auf den Kern von Weihnachten zu besinnen. Nutzen Sie sie Zeit um Ruhe und Kraft zu tanken und sich auch über die kleinen Dinge im Leben zu freuen. Ich wünsche Ihnen frohe Weihnachten und alles erdenklich Gute für das neue Jahr, vor allem Gesundheit.

Gesegnete Weihnachtstage,
Ihre Dr. Anja Weisgerber MdB

Hier gelangen Sie direkt zur aktuellen Ausgabe...


Themen in dieser Ausgabe:

EEG-Novelle setzt Anreize für den Ausbau der Erneuerbaren Energien
Erfolg für Energiewende und Klimaschutz

Markus Söder: „Wir müssen die Notbremse ziehen!“
Bund und Länder beschließen Lockdown

Hauptbahnhof Schweinfurt ist barrierefrei

Erleichterungen für viele Steuerzahlerinnen und Steuerzahler beschlossen
Union setzt wichtige Änderungen durch

Mehr Sicherheit, mehr Lärmschutz, Ausgleich durch Aufforstung
Vierstreifige B 286 freigegeben

Videokonferenz mit der JU Schweinfurt-Land und -Stadt
Herausforderung Klimawandel


Hier gelangen Sie direkt zur aktuellen Ausgabe...

07. - 11.06.2021
Sitzungswoche des Deutschen Bundestages
14.06.2021, um 17.00 Uhr
#AnjaOnAir mit Ralph Brinkhaus (Virtuelle Veranstaltung)
15.06.2021
Sprechstunde mit Anja Weisgerber (per Telefon oder Videokonferenz)

Politik in Bildern