Dr. Anja Weisgerber bei Verabschiedung des Wahlprogramms von CDU und CSU

Unterwegs in Berlin, 03. Juli 2017

In einer gemeinsamen Sitzung der Parteivorstände von CDU und CSU wurde das Wahlprogramm eben einstimmig angenommen. Es ist sehr gut geworden! Die Union setzt ein starkes Zeichen für Familien. Das hatte die Frauen-Union auch gefordert und konkrete Vorschläge eingebracht, die jetzt im Programm enthalten sind: In einem ersten Schritt wird das Kindergeld um 25 Euro je Kind und Monat erhöhen. 300 Euro mehr pro Kind im Jahr sind ein starkes Signal. Denn das kommt allen Familien, auch Alleinerziehenden zugute. Gleichzeitig wird der Kinderfreibetrag entsprechend erhöht. Das Baukindergeld wird dazu beitragen, dass sich Familien den Traum vom Eigenheim erfüllen können. Und mit dem Rechtsanspruch auf Betreuung im Grundschulalter wird die Betreuung auch in dieser wichtigen Lebensphase sichergestellt. Das sind nur einige der vielen Beispiele, die zeigen, dass das Programm sehr gelungen ist.

Das gemeinsame Wahlprogramm von CDU und CSU zur Bundestagswahl 2017 finden Sie hier!

Landesversammlung des AKU, München

Politik in Bildern